Ex-Löwen-Trainer Ewald Lienen: Neuer Job in Rumänien

 Ewald Lienen wird erster deutscher Fußball-Trainer in Rumänien. Der ehemalige Trainer des TSV 1860 München trainiert ab sofort Otelul Galati.
| dpa/SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Ewald Lienen wird erster deutscher Fußball-Trainer in Rumänien. Der ehemalige Trainer des TSV 1860 München trainiert ab sofort Otelul Galati.

Galati - Ewald Lienen wird erster deutscher Fußball-Trainer in Rumänien. Der ehemalige Bundesliga-Coach stand bereits am Mittwoch beim Erstligisten Otelul Galati auf dem Trainingsplatz. "Er wird am Nachmittag einen Vertrag unterschreiben", sagte Oteluls Präsident Narcis Raducan der rumänischen Nachrichtenagentur "Mediafax".

"Wir sind uns einig, es müssen nur noch die Unterschriften geleistet werden", sagte der 59-jährige Lienen "Kicker.de". Lienen, der unter anderem Borussia Mönchengladbach und Hannover 96 coachte und von 2009 bis 2010 auch den TSV 1860 München, trainierte bis April 2013 den griechischen Fußballclub AEK Athen.

Galati ist eine 250.000 Einwohner große Stadt in der Westmoldau, nur elf Kilometer von der moldauischen Grenze entfernt.

Mit Lienen wollen die Rumänen, momentan Tabellen-13. in der Liga I, an die Vergangenheit anknüpfen: Ex-Bundesligaprofi Dorinel Munteanu führte den Klub als damaliger Chef-Trainer in der Saison 2010/2011 zur Meisterschaft und anschließend zur Teilnahme an der Gruppenphase in der Champions League.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren