Ex-Löwe Herbert Paul wechselt nach Klagenfurt

Offiziell: Herbert Paul, ehemaliger Spieler des TSV 1860, wechselt in die zweite österreichische Liga zu Austria Klagenfurt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Herbert Paul spielte zwei Jahre für den TSV 1860.
Herbert Paul spielte zwei Jahre für den TSV 1860. © imago images / Passion2Press

München - Der ehemalige Löwen-Spieler Herbert Paul hat einen neuen Verein gefunden! Der Rechtsverteidiger erhält beim österreichischen Zweitligisten Austria Klagenfurt einen Vertrag bis 2022. Dies gab der Verein am Montagnachmittag bekannt.

"Herbert Paul ist extrem zweikampfstark und trotz seiner Größe sehr schnell. Wir verfolgen seinen Weg schon länger intensiv und sind froh, dass es jetzt mit dem Wechsel nach Klagenfurt geklappt hat", sagt Klagenfurts Sportdirektor Peter Imhof.

TSV 1860: Vertrag von Paul wurde nicht verlängert

Paul wird am Mittwoch in das Training der Klagenfurter einsteigen: "Ich habe mir die Spiele der Austria zuletzt mit Interesse angesehen und bin sicher, dass ich in eine intakte, starke Mannschaft komme. Wir haben viel vor und ich kann es kaum erwarten, hier anzupacken."

Der 26-Jährige lief von 2018 bis 2020 für die Münchner Löwen auf und kam insgesamt auf 55 Drittliga-Einsätze. Im Sommer wurde der auslaufende Vertrag des Abwehrspielers nicht verlängert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar – mitdiskutieren Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren