Erneute Fan-Botschaft: Raus aus der Arena

Die Fans des TSV 1860 haben schon im ersten Spiel nach der Winterpause gegen den 1. FC Nürnberg wieder eine Choreographie gegen die Allianz Arena präsentiert. Ihr Wunsch: "Kommt heim auf den Giesinger Berg - zurück ins Sechzger!"
| ME
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Raus aus der Arena, zurück ins Grünwalder: Die Fans des TSV 1860 hatten im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg eine klare Botschaft loszuwerden.
ME 2 Raus aus der Arena, zurück ins Grünwalder: Die Fans des TSV 1860 hatten im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg eine klare Botschaft loszuwerden.
Raus aus der Arena, zurück ins Grünwalder: Die Fans des TSV 1860 hatten im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg eine klare Botschaft loszuwerden.
ME 2 Raus aus der Arena, zurück ins Grünwalder: Die Fans des TSV 1860 hatten im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg eine klare Botschaft loszuwerden.

München - Kaum standen die Profis des TSV 1860 wieder auf dem Platz, nutzten die Fans die Gunst der Stunde des ersten Löwen-Heimspiels nach der Winterpause gegen den 1. FC Nürnberg, um einmal mehr eine Botschaft loszuwerden: Vor Anpfiff des bayerischen Derbys präsentierten die Fans in der Nordkurve eine Choreographie: "Setzt dem Millionengrab ein Ende - raus aus der Arena" war dort zu lesen. Dazu sah man ein Bild der Allianz Arena - das für die Löwen zu teure Stadion, in dem man nur noch Untermieter des FC Bayern ist, stand in Flammen.

Sehen Sie auch: TSV 1860 gegen den 1. FC Nürnberg im Liveticker

Kurze Zeit später folgte die Antwort der Löwen-Fans auf die Stadionproblematik auf dem Fuß: "Kommt heim auf den Giesinger Berg - zurück ins Sechzger" stand auf den Plakaten geschrieben, die sie in die Höhe hielten, um ihrem Wunsch nach einer Rückkehr ins Grünwalder Stadion Ausdruck zu verleihen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren