Einzelkritik: Löwen verlieren in Bochum

Die Löwen warten nach dem 0:1 beim VfL Bochum weiter auf den ersten Saisonsieg, blicken neidisch zum Spitzenreiter. Klicken Sie sich durch die Einzelkritik der 1860-Spieler.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
VITUS EICHER - NOTE 3: Wachsam im ersten Durchgang, als er einmal mit beiden Fäusten voran durch den Fünfer flog und nur bei Flanken gefragt war. Beim Gegentor ohne Chance, ansonsten sicher.
dpa 14 VITUS EICHER - NOTE 3: Wachsam im ersten Durchgang, als er einmal mit beiden Fäusten voran durch den Fünfer flog und nur bei Flanken gefragt war. Beim Gegentor ohne Chance, ansonsten sicher.
GARY KAGELMACHER - NOTE 4: Ließ in der Anfangsphase zwei gefährliche Flanken zu und vergab die erste große Löwen-Chance. Hatte bessere Spiele.
dpa 14 GARY KAGELMACHER - NOTE 4: Ließ in der Anfangsphase zwei gefährliche Flanken zu und vergab die erste große Löwen-Chance. Hatte bessere Spiele.
CHRISTOPHER SCHINDLER - NOTE 4: War diesmal öfter als gewohnt als Organisator der Abseitsfalle gefragt und erledigte das gut. Weniger gut, als er kläglich die Führung vergab.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 CHRISTOPHER SCHINDLER - NOTE 4: War diesmal öfter als gewohnt als Organisator der Abseitsfalle gefragt und erledigte das gut. Weniger gut, als er kläglich die Führung vergab.
KAI BÜLOW - NOTE 4: Mehrere wichtige Rettungstaten, insgesamt stabil. Im entscheidenden Zweikampf gegen Terodde konnte er den Bochumer Torjäger jedoch nicht am Schuss hindern.
dpa 14 KAI BÜLOW - NOTE 4: Mehrere wichtige Rettungstaten, insgesamt stabil. Im entscheidenden Zweikampf gegen Terodde konnte er den Bochumer Torjäger jedoch nicht am Schuss hindern.
MAXIMILIAN WITTEK - NOTE 3: Kurbelte über links einen Löwen-Angriff nach dem anderen an, meist ging’s aber gar nicht erst bis in den Strafraum. Defensiv ordentlich.
dpa 14 MAXIMILIAN WITTEK - NOTE 3: Kurbelte über links einen Löwen-Angriff nach dem anderen an, meist ging’s aber gar nicht erst bis in den Strafraum. Defensiv ordentlich.
MILOS DEGENEK - NOTE 4: Sehr fleißig, weil der die Bochumer immer wieder anlief das Löwen-Spiel unermüdlich antrieb. Aber: Konnte Haberer vor dem 0:1 nicht am Querpass hindern.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 MILOS DEGENEK - NOTE 4: Sehr fleißig, weil der die Bochumer immer wieder anlief das Löwen-Spiel unermüdlich antrieb. Aber: Konnte Haberer vor dem 0:1 nicht am Querpass hindern.
DANIEL ADLUNG - NOTE 4: Zeigte sich aber gewohnt kampfstark. Klappte nicht viel beim Mittelfeld-Antreiber, der sich oft dort verzettelte. Sah Gelb und schimpfte frustriert. Über sich selbst?
dpa 14 DANIEL ADLUNG - NOTE 4: Zeigte sich aber gewohnt kampfstark. Klappte nicht viel beim Mittelfeld-Antreiber, der sich oft dort verzettelte. Sah Gelb und schimpfte frustriert. Über sich selbst?
DAYLON CLAASEN - NOTE 5: Am Anfang gelang ihm wenig. Wechselte dann den Flügel, um etwas mehr am Spielgeschehen teilzunehmen.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 DAYLON CLAASEN - NOTE 5: Am Anfang gelang ihm wenig. Wechselte dann den Flügel, um etwas mehr am Spielgeschehen teilzunehmen.
MICHAEL LIENDL - NOTE 3: Dem neuen Löwen-Zehner gehörte der erste Torschuss – ungefährlich. Die erste gute Löwen-Chance nach seinem Zuckerpass. Ließ seine Stärken aufblitzen.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 MICHAEL LIENDL - NOTE 3: Dem neuen Löwen-Zehner gehörte der erste Torschuss – ungefährlich. Die erste gute Löwen-Chance nach seinem Zuckerpass. Ließ seine Stärken aufblitzen.
STEPHANE MVIBUDULU - NOTE 4: Durfte unverhofft sein Startelf-Debüt feiern. Holte sich nach zwanzig Minuten an der Seitenlinie bei Fröhling noch einen Taktik-Crashkurs ab. Frech, aber weitgehend wirkungslos.
dpa 14 STEPHANE MVIBUDULU - NOTE 4: Durfte unverhofft sein Startelf-Debüt feiern. Holte sich nach zwanzig Minuten an der Seitenlinie bei Fröhling noch einen Taktik-Crashkurs ab. Frech, aber weitgehend wirkungslos.
RUBIN OKOTIE - NOTE 4: Fünftes Spiel, erstes Tor? Wieder nicht. Ein Distanzschuss in Durchgang zwei und viel Betrieb, zu selten dort, wo es brenzlig wird.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 RUBIN OKOTIE - NOTE 4: Fünftes Spiel, erstes Tor? Wieder nicht. Ein Distanzschuss in Durchgang zwei und viel Betrieb, zu selten dort, wo es brenzlig wird.
STEFAN MUGOSA - NOTE 4: Der Neu-Stürmer kam in der 66. Minute für Liendl. Einen Distanzschuss brachte er zustande, aber zu unplatziert.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 STEFAN MUGOSA - NOTE 4: Der Neu-Stürmer kam in der 66. Minute für Liendl. Einen Distanzschuss brachte er zustande, aber zu unplatziert.
KRISZTIAN SIMON - NOTE 4: Durfte ab der 70. Minute für Mvibudulu ran, konnte sich aber nicht mehr in Szene setzen.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 KRISZTIAN SIMON - NOTE 4: Durfte ab der 70. Minute für Mvibudulu ran, konnte sich aber nicht mehr in Szene setzen.
VALDET RAMA kam zu spät für eine Bewertung.
Archivbild Rauchensteiner/Augenklick 14 VALDET RAMA kam zu spät für eine Bewertung.

München - Zwei Welten, zwei Schicksale: Während der VfL Bochum mit dem 1:0-Sieg zu einem neuen Vereinsrekord strebt, hadern die Löwen erneut mit ihrer Chancenauswertung - und bleiben erfolglos.

Hier gibt's den Liveticker zum Bochum-Spiel zum Nachlesen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren