Einzelkritik: Löwen-Kämpfer geben Sieg aus der Hand

In einem unglaublichen Fußballspiel trennen sich der TSV 1860 und der SC Paderborn 4:4. Zeitweise haben die Löwen das Spiel sogar gedreht - und das in Unterzahl! Die Spieler in der Einzelkritik.
| ME
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Vitus Eicher - Note 3: Vor dem 0:1 hielt er Lakics Kopfball mit einer starken Parade, beim Nachschuss war er machtlos. Ähnliches Bild bei den weiteren Gegentreffern. Einige gute Paraden, aber eben keinen unhaltbaren rausgefischt. (Archivbild))
sampics/Augenklick 14 Vitus Eicher - Note 3: Vor dem 0:1 hielt er Lakics Kopfball mit einer starken Parade, beim Nachschuss war er machtlos. Ähnliches Bild bei den weiteren Gegentreffern. Einige gute Paraden, aber eben keinen unhaltbaren rausgefischt. (Archivbild))
Gary Kagelmacher - Note 4: Zwar bissig wie immer,  aber er hatte mit dem Ex-Löwen und Torschützen Stoppelkamp so seine Probleme. Erzielte den wichtigen Anschlusstreffer - und verlor das Kopfballduell vor dem 4:4. (Archivbild)
dpa 14 Gary Kagelmacher - Note 4: Zwar bissig wie immer, aber er hatte mit dem Ex-Löwen und Torschützen Stoppelkamp so seine Probleme. Erzielte den wichtigen Anschlusstreffer - und verlor das Kopfballduell vor dem 4:4. (Archivbild)
Christopher Schindler - Note 4: Durch eine Sprunggelenksverletzung gehandicapt. Mit Licht und Schatten sowie einer vergebenen Riesenchance per Kopf. Räumte zwar viel ab, aber bei weitem nicht fehlerlos. (Archivbild)
sampics/Augenklick 14 Christopher Schindler - Note 4: Durch eine Sprunggelenksverletzung gehandicapt. Mit Licht und Schatten sowie einer vergebenen Riesenchance per Kopf. Räumte zwar viel ab, aber bei weitem nicht fehlerlos. (Archivbild)
Sertan Yegenoglu - Note 5: Schwächster Auftritt des Youngsters  seit seiner Premiere. Trotz großem Kampfgeist an mehreren Gegentoren beteiligt. (Archivbild)
Augenklick 14 Sertan Yegenoglu - Note 5: Schwächster Auftritt des Youngsters seit seiner Premiere. Trotz großem Kampfgeist an mehreren Gegentoren beteiligt. (Archivbild)
Richard Neudecker - Note 5: Der junge Linksverteidiger patzte beim ersten Gegentor, weil er die Flanke nicht verhindern konnte. Auch danach gegen die schnellen Koc und Saglik nicht immer auf dem Posten, siehe 0:2. Sein Platzverweis war allerdings unberechtigt. (Archivbild)
Rauchensteiner/Augenklick 14 Richard Neudecker - Note 5: Der junge Linksverteidiger patzte beim ersten Gegentor, weil er die Flanke nicht verhindern konnte. Auch danach gegen die schnellen Koc und Saglik nicht immer auf dem Posten, siehe 0:2. Sein Platzverweis war allerdings unberechtigt. (Archivbild)
Milos Degenek - Note 4: Die Mittelfeldhoheit gehörte meist den Hausherren. Hielt zwar gewohnt kampfstark dagegen, konnte es aber trotzdem nicht zugunsten der Löwen drehen. Mitschuld am zweiten Gegentreffer. (Archivbild)
sampics/augenklick 14 Milos Degenek - Note 4: Die Mittelfeldhoheit gehörte meist den Hausherren. Hielt zwar gewohnt kampfstark dagegen, konnte es aber trotzdem nicht zugunsten der Löwen drehen. Mitschuld am zweiten Gegentreffer. (Archivbild)
Korbinian Vollmann - Note 5: Nach vorne ging nix, in der Defensive half der Youngster zu wenig mit. Kein gleichwertiger Ersatz für Marius Wolf. (Archivbild)
sampics/Augenklick 14 Korbinian Vollmann - Note 5: Nach vorne ging nix, in der Defensive half der Youngster zu wenig mit. Kein gleichwertiger Ersatz für Marius Wolf. (Archivbild)
Michael Liendl - Note 4: Bei weitem nicht so präsent wie gegen St. Pauli, als er zum Matchwinner avancierte. Agierte weitgehen unauffällig und hatte bei den entscheidenden Szenen seine Finger diesmal nicht im Spiel. (Archivbild)
sampics/Augenklick 14 Michael Liendl - Note 4: Bei weitem nicht so präsent wie gegen St. Pauli, als er zum Matchwinner avancierte. Agierte weitgehen unauffällig und hatte bei den entscheidenden Szenen seine Finger diesmal nicht im Spiel. (Archivbild)
Daniel Adlung - Note 2: Lange lief das Spiel an ihm vorbei, aber diesmal äußerst effektiv als ddreifacher Vorbereiter. (Archivbild)
KUNZ, Augenklick 14 Daniel Adlung - Note 2: Lange lief das Spiel an ihm vorbei, aber diesmal äußerst effektiv als ddreifacher Vorbereiter. (Archivbild)
Daylon Claasen - Note 4: Erst rechts, dann links, aber auf beiden Seiten ohne Durchschlagskraft und Fortune. (Archivbild)
dpa 14 Daylon Claasen - Note 4: Erst rechts, dann links, aber auf beiden Seiten ohne Durchschlagskraft und Fortune. (Archivbild)
Rubin Okotie - Note 1: Lange nur durch sein Bemühen zu sehen, mal den ein oder anderen Ball zu halten. Dann plötzlich eiskalt zur Stelle - und zwar gleich dreimal. Mit einem Wort: überragend. (Archivbild)
Rauchensteiner/Augenklick 14 Rubin Okotie - Note 1: Lange nur durch sein Bemühen zu sehen, mal den ein oder anderen Ball zu halten. Dann plötzlich eiskalt zur Stelle - und zwar gleich dreimal. Mit einem Wort: überragend. (Archivbild)
Fejsal Mulic - Note 3: Kam für den indisponierten Vollmann und wirkte mit seiner Größe auf dem rechten Flügel völlig fehl am Platz. Steuerte aber den wichtigen Assist zum 3:3 bei. (Archivbild)
sampics 14 Fejsal Mulic - Note 3: Kam für den indisponierten Vollmann und wirkte mit seiner Größe auf dem rechten Flügel völlig fehl am Platz. Steuerte aber den wichtigen Assist zum 3:3 bei. (Archivbild)
Stephan Mvibudulu: Kam zu spät für eine Bewertung.
Augenklick 14 Stephan Mvibudulu: Kam zu spät für eine Bewertung.
Stefan Mugosa: Kam zu spät für eine Bewertung.
sampics/augenklick 14 Stefan Mugosa: Kam zu spät für eine Bewertung.

München/Paderborn - Anfangs lagen die Löwen mit 0:2 zurück, ehe Stürmer Rubin Okotie die Mannschaft mit einem Hattrick letztlich mit 4:3 in Führung brachte. In der Nachspielzeit kassierte der TSV dann allerdings doch noch den Ausgleichstreffer. Die Münchner waren seit der 59. Minute in Unterzahl.

SC Paderborn gegen TSV 1860 - Liveticker zum Nachlesen

In der Bilderstrecke gibt's die Einzelkritik zu den Löwen-Kämpfern.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren