Einzelkritik: Die Löwen in Frankfurt

Die Löwen holen am letzten Spieltag vor der Winterpause einen Punkt beim FSV Frankfurt. Hier die Spieler in der Einzelkritik zum Durchklicken!
| Markus Merz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Löwen holen am letzten Spieltag vor der Winterpause einen Punkt beim FSV Frankfurt. Hier die Spieler in der Einzelkritik!
dpa | az-montage 15 Die Löwen holen am letzten Spieltag vor der Winterpause einen Punkt beim FSV Frankfurt. Hier die Spieler in der Einzelkritik!
GABOR KIRÁLY - NOTE 3 - Erste starke Tat in der 17. Minute. Das Tor hätte aber wegen einer Abseitsstellung nicht gezählt. Verhinderte die Vorentscheidung zum 3:1 in der 85. Minute.
dpa 15 GABOR KIRÁLY - NOTE 3 - Erste starke Tat in der 17. Minute. Das Tor hätte aber wegen einer Abseitsstellung nicht gezählt. Verhinderte die Vorentscheidung zum 3:1 in der 85. Minute.
MORITZ VOLZ - NOTE 4 - Verhinderte in der 17. Minute die Führung für die Gastgeber, als er sich in einen Schuss von Mathew Leckie warf. Hatte in der 49. Minute die Chance zum 2:1. Sein Schuss war aber zu mittig und zu schwach. Nach 59 Minuten war Schluss für Volz.
Rauchensteiner/AK 15 MORITZ VOLZ - NOTE 4 - Verhinderte in der 17. Minute die Führung für die Gastgeber, als er sich in einen Schuss von Mathew Leckie warf. Hatte in der 49. Minute die Chance zum 2:1. Sein Schuss war aber zu mittig und zu schwach. Nach 59 Minuten war Schluss für Volz.
GUILLERMO VALLORI - NOTE 3 - In den ersten 45 Minuten vor allem damit beschäftigt, die hohen Flanken der Frankfurter aus dem eigenen Strafraum zu köpfen.
Rauchensteiner / Augenklick 15 GUILLERMO VALLORI - NOTE 3 - In den ersten 45 Minuten vor allem damit beschäftigt, die hohen Flanken der Frankfurter aus dem eigenen Strafraum zu köpfen.
CHRISTOPHER SCHINDLER - NOTE 3 - Nicht wirklich gefordert in der ersten Hälfte. Beim Gegentor ohne Schuld.
Augenklick | sampics 15 CHRISTOPHER SCHINDLER - NOTE 3 - Nicht wirklich gefordert in der ersten Hälfte. Beim Gegentor ohne Schuld.
GRZEGORZ WOJTKOWIAK - NOTE 4 - Einmal viel zu langsam gegen Michael Görlitz. Hätte fast die Frankfurter Führung bedeutet. Ab der 60. Minute nicht mehr Links- sondern Rechtsverteidiger.
dpa 15 GRZEGORZ WOJTKOWIAK - NOTE 4 - Einmal viel zu langsam gegen Michael Görlitz. Hätte fast die Frankfurter Führung bedeutet. Ab der 60. Minute nicht mehr Links- sondern Rechtsverteidiger.
KAI BÜLOW - NOTE 4 - Will mit einem Kopfball in der 21. Minute klären, trifft aber Kollege Stark. Im Anschluss fällt das 1:0. In der zweiten Hälfte dann der Retter in höchster Not als er den Ball aus der Gefahrenzone köpft. Insgesamt ein mäßiger Auftritt.
dpa 15 KAI BÜLOW - NOTE 4 - Will mit einem Kopfball in der 21. Minute klären, trifft aber Kollege Stark. Im Anschluss fällt das 1:0. In der zweiten Hälfte dann der Retter in höchster Not als er den Ball aus der Gefahrenzone köpft. Insgesamt ein mäßiger Auftritt.
MORITZ STOPPELKAMP - NOTE 2 - 37 Minuten lang überhaupt nicht zu sehen. Wurde dann zum Hauptdarsteller. Verwandelte den Handelfmeter sicher ins linke Eck. Das vierte Saisontor von Stoppelkamp. In der 69. Minute fast mit dem 2:1. Nur die Latte verhinderte das fünfte Saisontor bei diesem tollen Freistoß. Das Tor holte er in der 90. Minute nach und sicherte den Löwen immerhin einen Punkt.
dpa 15 MORITZ STOPPELKAMP - NOTE 2 - 37 Minuten lang überhaupt nicht zu sehen. Wurde dann zum Hauptdarsteller. Verwandelte den Handelfmeter sicher ins linke Eck. Das vierte Saisontor von Stoppelkamp. In der 69. Minute fast mit dem 2:1. Nur die Latte verhinderte das fünfte Saisontor bei diesem tollen Freistoß. Das Tor holte er in der 90. Minute nach und sicherte den Löwen immerhin einen Punkt.
STEFAN WANNENWETSCH - NOTE 5 - Der Stahl-Ersatz spielte lange fehlerhaft, hatte in der 36. Minute den Ausgleich auf dem Fuß. Weil sein Schuss mit dem Arm abgeblockt wurde, gab es anschließend Elfmeter für 1860. Wannenwetsch bekommt den Scorerpunkt. Ansonsten aber viel zu wenig vom Löwen-Talent.
dpa 15 STEFAN WANNENWETSCH - NOTE 5 - Der Stahl-Ersatz spielte lange fehlerhaft, hatte in der 36. Minute den Ausgleich auf dem Fuß. Weil sein Schuss mit dem Arm abgeblockt wurde, gab es anschließend Elfmeter für 1860. Wannenwetsch bekommt den Scorerpunkt. Ansonsten aber viel zu wenig vom Löwen-Talent.
YANNICK STARK - NOTE 4 - Wird vor dem 1:0 der Frankfurter von Mitspieler Bülow angeköpft und leitet so unfreiwillig das Tor ein. Ansonsten äußerst unauffällige Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte.
dpa 15 YANNICK STARK - NOTE 4 - Wird vor dem 1:0 der Frankfurter von Mitspieler Bülow angeköpft und leitet so unfreiwillig das Tor ein. Ansonsten äußerst unauffällige Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte.
DANIEL ADLUNG - NOTE 5 - Gab den ersten Torschuss der Partie ab. Dauerte bis zur 14. Minute und war nicht weiter gefährlich. Auch sonst mehr als ungefährlich.
dpa 15 DANIEL ADLUNG - NOTE 5 - Gab den ersten Torschuss der Partie ab. Dauerte bis zur 14. Minute und war nicht weiter gefährlich. Auch sonst mehr als ungefährlich.
BENNY LAUTH - NOTE 4 - Viel in Bewegung, mit mehr Ballbesitz als zuletzt. Nach 1322 torlosen Minuten hatte er die Riesenchance, seine Misere zu beenden. Vergab völlig freistehend gegen Frankfurts Schlussmann. Hätte auch in der 72. Minute treffen können, da aber war die Schussposition wesentlich ungünstiger.
dpa 15 BENNY LAUTH - NOTE 4 - Viel in Bewegung, mit mehr Ballbesitz als zuletzt. Nach 1322 torlosen Minuten hatte er die Riesenchance, seine Misere zu beenden. Vergab völlig freistehend gegen Frankfurts Schlussmann. Hätte auch in der 72. Minute treffen können, da aber war die Schussposition wesentlich ungünstiger.
SEBASTIAN HERTNER - NOTE 4 - Durfte ab der 59. Minute als Linksverteidiger ran.
dpa | Oliver Krato 15 SEBASTIAN HERTNER - NOTE 4 - Durfte ab der 59. Minute als Linksverteidiger ran.
STEPHAN HAIN - NOTE 3 - Kam in der 67. Minute für den schwachen Stefan Wannenwetsch. Nach 74 Minuten mit der großen Chance zum 2:2, Frankfurts Schlussmann reagierte aber glänzend.
augenklick | sampics 15 STEPHAN HAIN - NOTE 3 - Kam in der 67. Minute für den schwachen Stefan Wannenwetsch. Nach 74 Minuten mit der großen Chance zum 2:2, Frankfurts Schlussmann reagierte aber glänzend.
KODJOVI KOUSSOU - OHNE NOTE - Kam zu spät für eine Bewertung.
dpa 15 KODJOVI KOUSSOU - OHNE NOTE - Kam zu spät für eine Bewertung.

Die Löwen holen am letzten Spieltag vor der Winterpause einen Punkt beim FSV Frankfurt. Hier die Spieler in der Einzelkritik zum Durchklicken!

Hier geht's zum Spielbericht!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren