Einzelkritik: Die Löwen gegen Aue

Durchwegs die Note Drei und eine Zwei - so sah der AZ-Reporter die Leistung der Löwen im Auswärtsspiel gegen Aue. Hier gibt's die Noten zum Durchklicken
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Noten der Löwen im Spiel gegen Aue: So sah der AZ-Redakteur die Leistung der Spieler.
dpa 14 Die Noten der Löwen im Spiel gegen Aue: So sah der AZ-Redakteur die Leistung der Spieler.
GABOR KIRALY: Note 3. Der ungarische Nationaltorhüter war einmal mehr fast beschäftigungslos. Doch als er in der 22. Minute gebraucht wurde, war der 36-Jährige da und verhinderte mit einem starken Reflex gegen den Auer Mike Könnecke das 1:1.
Thomas Eisenhuth/dpa 14 GABOR KIRALY: Note 3. Der ungarische Nationaltorhüter war einmal mehr fast beschäftigungslos. Doch als er in der 22. Minute gebraucht wurde, war der 36-Jährige da und verhinderte mit einem starken Reflex gegen den Auer Mike Könnecke das 1:1.
MORITZ VOLZ: Note 3. Von der ersten Sekunden an hochkonzentriert. Machte seine rechte Seite hinten dicht und marschierte so oft es ging mit nach vorne. Ein guter Auftritt.
Rauchensteiner 14 MORITZ VOLZ: Note 3. Von der ersten Sekunden an hochkonzentriert. Machte seine rechte Seite hinten dicht und marschierte so oft es ging mit nach vorne. Ein guter Auftritt.
GUILLERMO VALLORI: Note 3. In der Luft so gut wie unbezwingbar. Räumte gegen den langen Ronny König jeden Kopfball ab. Auch im Zweikampf einmal mehr kompromisslos. Ohne Fehl und Tadel.
Thomas Eisenhuth/dpa 14 GUILLERMO VALLORI: Note 3. In der Luft so gut wie unbezwingbar. Räumte gegen den langen Ronny König jeden Kopfball ab. Auch im Zweikampf einmal mehr kompromisslos. Ohne Fehl und Tadel.
KAI BÜLOW: Note 3. Ein solider Auftritt. Abgebrüht, ruhig am Ball. Die meiste Zeit ziemlich unauffällig – bis zur 87. Minute. Da rettete Bülow für den schon geschlagenen Kiraly auf der Linie – und somit auch den Sieg.
Rauchensteiner 14 KAI BÜLOW: Note 3. Ein solider Auftritt. Abgebrüht, ruhig am Ball. Die meiste Zeit ziemlich unauffällig – bis zur 87. Minute. Da rettete Bülow für den schon geschlagenen Kiraly auf der Linie – und somit auch den Sieg.
MALIK FATHI: Note 3. Nicht so auffällig wie zuletzt gegen Hertha BSC Berlin, dafür fehlerfrei in der Defensive. Hätte sich ein bisschen mehr in die Offensive einbringen können. Traf in der 46. Minute nur den Innenpfosten.
sampics/Matzke 14 MALIK FATHI: Note 3. Nicht so auffällig wie zuletzt gegen Hertha BSC Berlin, dafür fehlerfrei in der Defensive. Hätte sich ein bisschen mehr in die Offensive einbringen können. Traf in der 46. Minute nur den Innenpfosten.
DOMINIK STAHL: Note 3. Ein guter Auftritt des defensiven Mittelfeldspielers. Vor allem in der ersten Halbzeit musste er viele Fouls einstecken, ließ sich davon aber nicht beeindrucken. Räumte vor der Abwehr ab, was es abzuräumen gab.
Rauchensteiner 14 DOMINIK STAHL: Note 3. Ein guter Auftritt des defensiven Mittelfeldspielers. Vor allem in der ersten Halbzeit musste er viele Fouls einstecken, ließ sich davon aber nicht beeindrucken. Räumte vor der Abwehr ab, was es abzuräumen gab.
DANIEL BIEROFKA: Note 3. Gab nach seiner Verletzung sofort wieder Vollgas. Das kennt man von ihm. Gewann im Mittelfeld viele Zweikämpfe und kurbelte die Offensive immer wieder mit an.
Rauchensteiner 14 DANIEL BIEROFKA: Note 3. Gab nach seiner Verletzung sofort wieder Vollgas. Das kennt man von ihm. Gewann im Mittelfeld viele Zweikämpfe und kurbelte die Offensive immer wieder mit an.
MARIN TOMASOV: Note 3. Der Kroate war viel unterwegs, holte sich immer wieder Bälle und versuchte gefährliche Offensivaktionen einzuleiten. Ein grundsolider Auftritt.
Rauchensteiner 14 MARIN TOMASOV: Note 3. Der Kroate war viel unterwegs, holte sich immer wieder Bälle und versuchte gefährliche Offensivaktionen einzuleiten. Ein grundsolider Auftritt.
MORITZ STOPPELKAMP: Note 3. Die meiste Zeit unauffällig. So wie in den vergangenen Wochen auch – er ist bemüht, versucht unheimlich viel, aber ihm gelingt nur wenig. Hatte mit einer Flanke auf Rob Friend in der 14. Minute aber eine richtig gute Aktion - und die führte direkt zum 1:0.
Rauchensteiner 14 MORITZ STOPPELKAMP: Note 3. Die meiste Zeit unauffällig. So wie in den vergangenen Wochen auch – er ist bemüht, versucht unheimlich viel, aber ihm gelingt nur wenig. Hatte mit einer Flanke auf Rob Friend in der 14. Minute aber eine richtig gute Aktion - und die führte direkt zum 1:0.
BENNY LAUTH: Note 3. Spielte deutlich auffälliger als zuletzt gegen Hertha BSC. War viel beweglicher, bot sich immer wieder seinen Mitspielern an. Hatte gleich in der ersten Minute eine gute Tormöglichkeit.
Rauchensteiner 14 BENNY LAUTH: Note 3. Spielte deutlich auffälliger als zuletzt gegen Hertha BSC. War viel beweglicher, bot sich immer wieder seinen Mitspielern an. Hatte gleich in der ersten Minute eine gute Tormöglichkeit.
ROB FRIEND: Note 2. Der Kanadier war heiß. Das war ihm von Beginn an anzusehen. Er rannte und ackerte wie nie zuvor – und wurde folgerichtig mit dem Tor des Tages zum 1:0 belohnt. So engagiert muss der lange Stürmer immer spielen.
Thomas Eisenhuth, dpa 14 ROB FRIEND: Note 2. Der Kanadier war heiß. Das war ihm von Beginn an anzusehen. Er rannte und ackerte wie nie zuvor – und wurde folgerichtig mit dem Tor des Tages zum 1:0 belohnt. So engagiert muss der lange Stürmer immer spielen.
BOBBY WOOD: Note 3. Kam in der 59. Minute für den ausgepumpten Marin Tomasov und fügte sich sofort ins Mannschaftsgefüge ein. Sehr beweglich und Mitte der zweiten Halbzeit mit einer guten Kopfballgelegenheit.
Rauchensteiner 14 BOBBY WOOD: Note 3. Kam in der 59. Minute für den ausgepumpten Marin Tomasov und fügte sich sofort ins Mannschaftsgefüge ein. Sehr beweglich und Mitte der zweiten Halbzeit mit einer guten Kopfballgelegenheit.
GRZEGORZ WOJTKOWIAK: Ohne Note
Rauchensteiner 14 GRZEGORZ WOJTKOWIAK: Ohne Note

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren