Die Löwen-Geschäftsführer seit Wildmoser junior

Der TSV 1860 München hat seit 2002 elf Geschäftsführer verschlissen. Mit Markus Rejek versucht nun der zwölfte Kandidat seit Karl-Heinz Wildmoser Junior, Ruhe und Kontinuität in den Verein zu bringen.
| Stefan Forster
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Karl-Heinz Wildmoser junior war von Februar 2002 bis 2004 Geschäftsführer der KGaA.
12 Karl-Heinz Wildmoser junior war von Februar 2002 bis 2004 Geschäftsführer der KGaA.
Detlef Romeiko von Februar 2002 bis Juni 2006
12 Detlef Romeiko von Februar 2002 bis Juni 2006
Roland Kneißl von Juli 2004 bis Januar 2006
12 Roland Kneißl von Juli 2004 bis Januar 2006
Stefan Reuter von Januar 2006 bis Februar 2009
12 Stefan Reuter von Januar 2006 bis Februar 2009
Stefan Ziffzer von April 2006 bis Mai 2008
12 Stefan Ziffzer von April 2006 bis Mai 2008
Markus Kern von Agust 2008 bis Juni 2009
12 Markus Kern von Agust 2008 bis Juni 2009
Bernd Ingerling von August 2008 bis Mai 2009
12 Bernd Ingerling von August 2008 bis Mai 2009
Manfred Stoffers von Februar 2009 bis Juli 2010
12 Manfred Stoffers von Februar 2009 bis Juli 2010
Robert Niemann von August bis November 2010
12 Robert Niemann von August bis November 2010
Robert Schäfer von November 2010 bis September 2013
12 Robert Schäfer von November 2010 bis September 2013
Florian Hinterberger von Oktober 2013 bis Januar 2014
12 Florian Hinterberger von Oktober 2013 bis Januar 2014
Markus Rejek ab Januar 2014
ho 12 Markus Rejek ab Januar 2014

München -  Im Unruhe-Klub 1860 München soll nun endlich wieder eine klare Struktur entstehen. Präsident Gerhard Mayrhofer hat die Querelen mit Investor Ismaik ausgeräumt, mit Trainer Friedhelm Funkel einen fachkundigen Fußball-Lehrer installiert und nun soll Markus Rejek als neuer Geschäftsführer die Bereiche Marketing und Kommunikation verantworten.

Lesen Sie hier: Löwen verpflichten Mann von Borussia Dortmund!

Unklar ist ob der 46-jährige Manager sich auch um die sportlichen Belange kümmern soll, oder doch noch ein weiterer Fachmann eingestellt wird. Rejek soll in der kommenden Woche bei den Löwen beginnen und ersetzt damit Sportchef Florian Hinterberger, der nach dem Abgang von Robert Schäfer im September 2013 als Interims-Geschäftsführer arbeitete.     

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren