Das sind die neun Kandidaten des "Team Profifußball"

1860-Ikone Bernhard Winkler, Hans-im-Glück-Gründer Thomas Hirschberger und Co. wollen als "Team Profifußball - gemeinsam für Sechzig" in den Verwaltungsrat einziehen. Von den Absichten bis zum Zeitpunkt ihrer Vorstellung - die AZ liefert alle Informationen zu den neun Kandidaten.
| Matthias Eicher / Sport
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bernhard Winkler (Spieler, Trainer und Teammanager bei den Löwen): "Ich hoffe, dass ich mit diesem Team zusammen die Zukunft etwas positiver gestalten kann. Du brauchst eine zweite Mannschaft als Perspektive, dafür stehen wir, dass junge Spieler auch eine Perspektive haben, wenn sie anfangs den Sprung zu den Profis nicht schaffen. Du kannst junge Spieler nur gewinnen, wenn du wieder den Sprung in die Bundesligen schaffst."
ho 9 Bernhard Winkler (Spieler, Trainer und Teammanager bei den Löwen): "Ich hoffe, dass ich mit diesem Team zusammen die Zukunft etwas positiver gestalten kann. Du brauchst eine zweite Mannschaft als Perspektive, dafür stehen wir, dass junge Spieler auch eine Perspektive haben, wenn sie anfangs den Sprung zu den Profis nicht schaffen. Du kannst junge Spieler nur gewinnen, wenn du wieder den Sprung in die Bundesligen schaffst."
Thomas Hirschberger, Gründer der Burger-Kette Hans im Glück: „Ich war schon als Vierjähriger auf dem Schoß meines Vaters bei der einzigen Meisterschaft, bin ich Giesing aufgewachsen. Unsere ganze Straße war weiß-blau, ich weiß, was Giesing bedeutet. Ich mache mir wie alle hier große Sorgen um die Zukunft der Löwen.“ Laut Hirschberger sei Plan A für die Lösung der Stadionfrage ein Ausbau des Grünwalders auf 30.000 Zuschauer - das müsse mit der Stadt ein für allemal geklärt werden. Plan B wäre ein Neubau andernorts.
ho 9 Thomas Hirschberger, Gründer der Burger-Kette Hans im Glück: „Ich war schon als Vierjähriger auf dem Schoß meines Vaters bei der einzigen Meisterschaft, bin ich Giesing aufgewachsen. Unsere ganze Straße war weiß-blau, ich weiß, was Giesing bedeutet. Ich mache mir wie alle hier große Sorgen um die Zukunft der Löwen.“ Laut Hirschberger sei Plan A für die Lösung der Stadionfrage ein Ausbau des Grünwalders auf 30.000 Zuschauer - das müsse mit der Stadt ein für allemal geklärt werden. Plan B wäre ein Neubau andernorts.
Senta Auth, Schauspielerin u.a. "Dahoam is Dahoam" (Vroni Brunner): „Ich bin Münchnerin und Schauspielerin. Ich bin von klein auf Löwen-Fan, schon mit meinem Bruder und meinem Vater ins Sechzgerstadion gegangen, schon seit ich vier Jahre alt war. Ich kandidiere, weil ich mir wünsche, dass ich die Zukunft von 1860 mitgestalten kann.“
ho 9 Senta Auth, Schauspielerin u.a. "Dahoam is Dahoam" (Vroni Brunner): „Ich bin Münchnerin und Schauspielerin. Ich bin von klein auf Löwen-Fan, schon mit meinem Bruder und meinem Vater ins Sechzgerstadion gegangen, schon seit ich vier Jahre alt war. Ich kandidiere, weil ich mir wünsche, dass ich die Zukunft von 1860 mitgestalten kann.“
ho 9
Helmut Reiter, Bankdirektor a.D., einst Medienkaufmann bei der AZ. „Für Sechzig war ich Schiedsrichter im Amateurbereich. Für die Löwen habe ich die Fußballschule in Pfaffenhofen organisiert. Ich bin Mitglied seit 1995, aber von Kindesbeinen an Fan. Ich war schon im Grünwalder, als sie 35.000 Zuschauer reingelassen haben. Die Außendarstellung und Verhältnis der Gesellschafter müssen sich dringend verbessern." Über vergangene Misverständnisse mit Ismaik sagt Reiter: "Sechzig hat gemeint: ‚Wir nehmen das Geld, halt den Mund'."
ho 9 Helmut Reiter, Bankdirektor a.D., einst Medienkaufmann bei der AZ. „Für Sechzig war ich Schiedsrichter im Amateurbereich. Für die Löwen habe ich die Fußballschule in Pfaffenhofen organisiert. Ich bin Mitglied seit 1995, aber von Kindesbeinen an Fan. Ich war schon im Grünwalder, als sie 35.000 Zuschauer reingelassen haben. Die Außendarstellung und Verhältnis der Gesellschafter müssen sich dringend verbessern." Über vergangene Misverständnisse mit Ismaik sagt Reiter: "Sechzig hat gemeint: ‚Wir nehmen das Geld, halt den Mund'."
Jesko Trams, Rechtsanwalt: "Ich bin unter anderem wegen Sechzig nach Bayern gezogen. Ich bin seit der Relegation gegen Arminia Bielefeld Fan der Löwen. Ich war in der Traditionself von Alemannia Aachen, ich weiß, wie es ist, wenn ein Klub aus dem Sichtfeld des Profifußballs gerät. Das möchte ich bei 1860 verhindern.“ Die Haltung "Wir kommen schon irgendwann wieder" sei für ihn "naiv", denn: "Es ist höchste Eisenbahn." Trahms versichert: "Wir stehen hinter 50+1."
ho 9 Jesko Trams, Rechtsanwalt: "Ich bin unter anderem wegen Sechzig nach Bayern gezogen. Ich bin seit der Relegation gegen Arminia Bielefeld Fan der Löwen. Ich war in der Traditionself von Alemannia Aachen, ich weiß, wie es ist, wenn ein Klub aus dem Sichtfeld des Profifußballs gerät. Das möchte ich bei 1860 verhindern.“ Die Haltung "Wir kommen schon irgendwann wieder" sei für ihn "naiv", denn: "Es ist höchste Eisenbahn." Trahms versichert: "Wir stehen hinter 50+1."
Norbert Oxee (Inhaber der Firma GLX Global Logistic Services GmbH: „Ich bin seit 1977 Mitglied, bin schon als kleiner Bursche rausgelaufen. Ich will jetzt versuchen, mitzuhelfen, dass man kooperativer mit dem Gesellschafter zusammenarbeitet.“
ho 9 Norbert Oxee (Inhaber der Firma GLX Global Logistic Services GmbH: „Ich bin seit 1977 Mitglied, bin schon als kleiner Bursche rausgelaufen. Ich will jetzt versuchen, mitzuhelfen, dass man kooperativer mit dem Gesellschafter zusammenarbeitet.“
Matthias Pantke(Medien-Unternehmer, Marketing-Experte): "Wir haben alle eine gewisse Sorge vor der Zukunft des TSV 1860. Die Außendarstellung ist nicht besonders berühmt, unser Ziel ist zudem die Überwindung der Spaltung der Fanszene."
ho 9 Matthias Pantke(Medien-Unternehmer, Marketing-Experte): "Wir haben alle eine gewisse Sorge vor der Zukunft des TSV 1860. Die Außendarstellung ist nicht besonders berühmt, unser Ziel ist zudem die Überwindung der Spaltung der Fanszene."
Thomas Angerer ist Inhaber der Firma Liberatus IT (IT-Beratung, Virtualisierung). Angerer am Montag aufgrund eines beruflichen Termins verhindert.
ho 9 Thomas Angerer ist Inhaber der Firma Liberatus IT (IT-Beratung, Virtualisierung). Angerer am Montag aufgrund eines beruflichen Termins verhindert.

München - Der TSV 1860 ist schon seit langen Jahren tief gespalten. Pro oder contra Investor Hasan Ismaik, die Stadionfrage, sportlich wie machtpolitische (Fehl-)Entscheidungen, die zum Absturz der Löwen in den Amateurfußball geführt haben - in wohl keinem anderen Verein herrschen so viele Strömungen vor wie bei den Giesingern.

Am Montag stellte sich in den Büroräumen der Burger-Kette , das eine Opposition zum bestehenden Verwaltungsrat der Sechzger bildet und auf der Mitgliederversammlung am 22. Juli im Zenith im Optimalfall geschlossen, oder durch einzelne Vertreter in das Gremium einziehen möchte.

Bernhard Winkler und Co.: in 3, 4 Jahren Zweite Liga

Angeführt von 1860-Ikone Bernhard Winkler, dem erfolgreichen Unternehmer und Hans-im-Glück-Gründer Thomas Hirschberger sowie Südostasien-Unternehmer Klaus Ruhdorfer, Organisator des Teams, will das "Team Profifußball - gemeinsam für Sechzig" schnellstmöglich zurück in den Profifußball. Das Neuner-Team nennt dabei die Rückkehr in die Zweite Liga innerhalb eines Zeitraumes von drei bis vier Jahren und erklärt, dass man eine Annäherung an Investor Hasan Ismaik befürworte und den aktuellen Weg des Präsidiums um Robert Reisinger nicht fur gut befinde.

Den jetzigen Zeitpunkt der Vorstellung wählten Winkler und Co., die dem Wahlausschuss allesamt von Allesfahrer Franz Hell vorgestellt wurden, bewusst, denn: Ihre Namen wären ohnehin demnächst in die Öffentlichkeit gedrungen. Wahlkampf möchte der Verbund allerdings erst betreiben, wenn die Sechzger die Relegation hinter sich haben.

Wie sich die einzelnen Kandidaten vorstellten, was sie über die 1860-Zukunft inklusive Ismaik, das Reisinger-Präsidium, die nachhaltige Lösung der Stadionfrage und die 50+1-Regel sagen,  finden Sie oben in unserer Bilderstrecke der neun Kandidaten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren