Claasen und Mulic zurück, Hain hofft

Der TSV 1860 kann trotz zahlreicher Ausfälle gegen den Karlsruher SC am Sonntag wieder auf eine Reihe von Spielern zurückgreifen. Okotie, Claasen und Mulic können auflaufen.
| ME
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Könnten am leztten Spieltag zum allerersten Mal allesamt fit sein: die vier Mittelstürmer Stephan Hain, Rodri, Fejsal Mulic und Rubin Okotie vom TSV 1860.
Rauchensteiner/sampics/Augenklick Könnten am leztten Spieltag zum allerersten Mal allesamt fit sein: die vier Mittelstürmer Stephan Hain, Rodri, Fejsal Mulic und Rubin Okotie vom TSV 1860.

München -  Der Schock sitzt nach der schweren Verletzung von Gui Vallori tief bei den Löwen. Doch für Trainer Torsten Fröhling bleibt keine Zeit, um vor dem alles entscheidenden Abstiegs-Finale am 34. Spieltag beim Karlsruher SC dem Ausfall und den gelbgesperrten Gary Kagelmacher und Valdet Rama hinterher zu trauern.

Immerhin kann Fröhling wieder auf ein anderes Trio zurückgreifen: Torjäger Rubin Okotie kehrt nach abgesessener Gelbsperre zurück, außerdem konnten Daylon Claasen (Sehnenriss im Knie) und Fejsal Mulic (Rücken-Probleme) am Montag ins Mannschaftstraining zurückkehren. Auch Stephan Hain hofft nach seiner Oberschenkel-Zerrung auf einen Einsatz beim KSC: "Hoffentlich klappt es, ich werde alles versuchen", sagte der Stürmer der AZ, der am Samstag das Abschlusstraining abbrechen musste.

Lesen Sie auch: Bilder: Löwen-Wahnsinn gegen Nürnberg

Fröhling warnt: "Muskuläre Geschichten sind immer knifflig. Wir müssen abwarten", sagt der Trainer über Hain, dessen erneuter Einstieg ins Teamtraining daher noch nicht abschätzbar ist. Außerdem fehlte am Montag Moritz Volz (Magen-Darm-Infekt), sollte aber bis Sonntag wieder einsatzbereit sein.

Sollte Hain übrigens fit werden, würden mit Okotie, Rodri, Hain und Mulic alle vier nominellen Löwen-Mittelstürmer gleichzeitig fit sein - das wäre ein Novum.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren