Bilder vom Spiel: So schlägt sich Osako

Im ersten Spiel mit Neu-Löwe Yuya Osako verliert 1860 München 0:3 gegen Hoffenheim. Hier gibt's die Bilder vom Spiel.
| Christoph Maier
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Im ersten Spiel mit Neu-Löwe Yuya Osako verliert 1860 München 0:3 gegen Hoffenheim. Hier gibt's die Bilder vom Spiel.

Hoffenheim - Akzente setzen sollte Yuya Osako bei seinem ersten Spiel für die Löwen, dem 0:3 in Hoffenheim. Mehr hatte Trainer Friedhelm Funkel nicht gefordert von der Sturmhoffnung aus Japan. Osako erfüllte die Vorgabe – in Teilen. In der 55. Minute, 81. und 86. Minute hatte er Pech, dass die Hoffenheimer seine Chancen vereiteln konnten. Und zumindest in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit, ehe Hoffenheim einen Gang zulegte und den Klassenunterschied ausspielte, deuteten Osako und Benny Lauth durchaus an, dass die Beziehung zwischen den beiden Früchte tragen könnte. Sejad Salihovic (67.), Sven Schipplock (72.) und Kenan Karaman (80.) sorgten dann für den deutlichen Sieg der Hoffenheimer.

Zunächst aber musste Osako Bekanntschaft machen mit der Ersatzbank im Hoffenheimer Dietmar-Hopp-Stadion. Dort saß er mit Lauth, mit Stammkeeper Gabor Kiraly, mit Yannick Stark und den meisten anderen nominellen Stammspielern. Erst nach der Pause durften Osako und Lauth ran.

In der ersten Halbzeit gab dafür Daniel Bierofka sein Debüt nach einer fast viermonatigen Zwangs-Pause aufgrund einer Sehnenverletzung. Bierofka hielt sich schadlos, hatte kurz vor der Pause Pech, als sein Schuss vom Rücken eines Hoffenheimers abgeblockt wurde.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren