Bericht: Slomka soll die Löwen trainieren!

Der TSV 1860 München hat sich angeblich auf einen Trainer geeinigt: Mirko Slomka soll ab der kommenden Saison die Löwen übernehmen. Einzig die Zustimmung von Investor Ismaik fehlt noch.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Mirko Slomka soll den TSV 1860 übernehmen. Das berichtet Sport1.
dpa Mirko Slomka soll den TSV 1860 übernehmen. Das berichtet Sport1.

München - Kommt Mirko Slomka als neuer Trainer zu den Löwen? Das berichtet zumindest Sport1. Demnach soll der ehemalige HSV- und Hannover-Trainer neuer Übungsleiter an der Grünwalder Straße werden. Es wäre das erste Engagement Slomkas in der zweiten Liga.

Der 48-Jährige ist zur Zeit vereinslos und würde in München auf seinen alten Bekannten Oliver Kreuzer treffen, der jetzige Sportdirektor der Löwen holte Slomka 2014 zum HSV. Doch noch hat Investor Hasan Ismaik seine Zustimmung nicht erteilt.

Kreuzer: "Noch keine Entscheidung für oder gegen einen Kandidaten"

Der Jordanier fordert einige Umbauten im Verein, unter anderem soll Geschäftsführer Markus Rejek den Verein verlassen. Erst dann will Ismaik sein Placet geben. Der AZ sagte Kreuzer auf Nachfrage zur Trainerdiskussion: "Es gibt noch keine Entscheidung für oder gegen einen Kandidaten." Ein eindeutiges Dementi ist das freilich nicht.

Lesen Sie hier: Tor, Außenverteidiger, Sturm: Hier muss Kreuzer nachbessern

Und Kreuzer zeigte sich unlängst mit Slomka in einem Münchner Hotel, außerdem wolle er noch in dieser Woche den neuen Trainer präsentieren. Die Verhandlungen dürften also doch ziemlich weit fortgeschritten sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren