Benny Lauth bestätigt: Er wechselt nach Budapest

Benny Lauth steht kurz vor einem Engagement in Ungarn. Wie der Ex-Löwe bestätigt, wird er am Dienstag zum Medizincheck reisen und einen Vertrag unterschreiben.
| mwe
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Wird wohl nach Budepest wechseln: Benny Lauth.
Rauchensteiner / Augenklick Wird wohl nach Budepest wechseln: Benny Lauth.

Benny Lauth steht kurz vor einem Engagement in Ungarn. Wie der Rekord-Torjäger des TSV 1860 bestätigt, wird er am Dienstag zum Medizincheck reisen und anschließend einen Vertrag bei Ferencvaros Budapest unterschreiben.

München - Schon kurz nachdem sein Abschied bei den Löwen feststand, ließ Benny Lauth verlauten, dass er sich auch ein Engagement im Ausland vorstellen könne. So wird es nun auch kommen: Wie Sky-Reporter und Ex-Löwe Torben Hoffmann per "Twitter" mitteilte - und Lauth später der AZ bestätigte, wird der Rekordtorschütze der Löwen am Dienstag nach Budapest fliegen, um beim ungarischen Erstligisten Ferencvaros einen Medizincheck zu absolvieren und anschließend einen Vertrag zu unterschreiben.

Lauths Vertrag wurde beim TSV 1860 nicht verlängert. Nach insgesamt 19 Jahren, die er an der Grünwalder Straße aktiv war, wurde sein Kapitel dort beendet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren