AZ-Umfrage: Ein Viertel für von Ahlen als Trainer

Nach dem Rauswurf von Ricardo Moniz und der Übernahme durch Co-Trainer Markus von Ahlen halten sich weiterhin Gerüchte, wer neuer Löwen-Coach werden soll. Die AZ-Umfrage liefert ein erstaunliches Zwischen-Ergebnis.
| ME
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bleibt von Ahlen (l.) Löwen-Coach, kommt Bernd Schuster (r.) oder gar ein anderer Kandidat?
Imago/az Bleibt von Ahlen (l.) Löwen-Coach, kommt Bernd Schuster (r.) oder gar ein anderer Kandidat?

München - Bleibt Markus von Ahlen als Trainer der Löwen im Amt? Kommt Bernd Schuster? Oder liegt ein anderer Kandidat in der Gunst von Sportchef Gerhard Poschner und den Löwen vorne? Momentan wird viel spekuliert beim TSV 1860. "MvA" konnte durch den 2:0-Heimsieg gegen Fürth Punkte sammeln, den "blonden Engel" Schuster kennt Poschner schon lange und scheint ihn als ernstzunehmenden Kandidaten auf dem Schirm zu haben.

Lesen Sie hier:

In der AZ-Umfrage liegt allerdings ein anderer Kandidat vorne: Lothar Matthäus. Die Löwen-Fans wünschen sich den Franken auf die Trainerbank - trotz Bayern-Vergangenheit und eines bunten Privatlebens. Matthäus vereinigt rund 27 Prozent aller 6649 Stimmen (Stand: 01.20.2014, 14:05 Uhr) auf sich.

Dahinter rangiert von Ahlen mit 24 Prozent, also fast einem Viertel aller Stimmen, immerhin auf Rang zwei - ein bemerkenswertes Ergebnis. Viele Anhänger der Löwen würden dem Interimscoach gerne eine Chance geben, der bereits nach den Demissionen von Alexander Schmidt und Friedhelm Funkel die Mannschaft übernommen hatte und danach jeweils wieder ins zweite Glied rutschte.

Während der gebürtige Bergisch-Gladbacher vor Funkels Verpflichtung nur eine Woche als Cheftrainer auf dem Platz stand, durfte er nach der Entlassung Funkels fünf Spiele coachen und holte starke zehn Punkte am Ende der vergangenen Saison.

Das könnte Sie auch interessieren: Applaus für Adlung, Zoff zwischen Okotie und Sanchez

Bernd Schuster, der als aussichtsreicher Kandidat gehandelt wird, landet in der Umfrage zusammen mit Holger Stanislawski nur auf Rang vier. Den dritten Rang belegt der für die Löwen vermutlich nur schwer zu realisierende Ex-Mainzer Thomas Tuchel, der bereits bei einigen Bundesligisten gehandelt wurde.

Es bleibt spannend, wer sich im schwierigen Umfeld der Löwen als neuer Dompteur versuchen darf - von Ahlen, Schuster oder ein anderer.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren