Aufstellung: Diese Löwen sollen Braunschweig niederkämpfen

Der TSV 1860 muss am Sonntag (13.30 Uhr, AZ-Liveticker) gegen Aufstiegskandidaten Eintracht Braunschweig antreten. Sehen Sie hier, für welche Startelf sich Trainer Vitor Pereira im Kampf um den Klassenerhalt entschieden hat.
| ME
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Diese Elf schickt Vitor Pereira ins Rennen
dpa Diese Elf schickt Vitor Pereira ins Rennen

München - Abdoulaye Ba fällt aus. Felix Uduokhai kann ebenfalls nicht auflaufen. Der TSV 1860 muss  am 31.Spieltag der Zweiten Liga am Sonntag gegen Eintracht Bruanschweig antreten - und ausgerechnet gegen den gefährlichen Aufstiegskandidaten zwei wichtige Abwehrspieler ersetzen.

Trainer Vitor Pereira vertraut daher wieder auf Sebastian Boenisch, der zuletzt durch mehrere Patzer und seine Rote Karte gegen Erzgebirge Aue (0:3) aufgefallen war. Auch Christian Gytkajer, Eigentorschütze beim 0:1 in Kaiserslautern, erhält eine Bewährungsschance.

So spielt der TSV 1860: Ortega - Boenisch, Bülow, Pongracic - Busch, Lacazette, Liendl, Lumor - Amilton, Gytkjaer, Aigner.

Anzeige für den Anbieter twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren