„Auf unsere Jungs kann man zählen“

Die Löwen schaffen beim Test gegen den HSV in Tirol ein 1:1 - und Manager Miki Stevic lobt sein Team.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das 1:1 der Löwen: Moritz Leitner (r.) schießt ein, Ex-Bayer Zé Roberto kann ihn nicht daran hindern.
sampics/Augenklick Das 1:1 der Löwen: Moritz Leitner (r.) schießt ein, Ex-Bayer Zé Roberto kann ihn nicht daran hindern.

SCHWAZ - Die Löwen schaffen beim Test gegen den HSV in Tirol ein 1:1 - und Manager Miki Stevic lobt sein Team.

Reiner Maurer hatte einen Plan. An den ersten beiden Tagen des Trainingslagers der Löwen in Bad Häring (Tirol) verzichtete der Chefcoach auf anstrengende Übungen. Denn für seine Mannschaft stand am Dienstagabend ein schwerer Test gegen das Spitzenteam des Hamburger SV an. Und in den wollte er seine Mannen frisch und ausgeruht schicken. Der Plan ging auf. Die Sechzger hielten gegen die hocheingeschätzten Hanseaten stark mit - am Ende gab’s ein 1:1.

Knapp 2500 Zuschauer waren nach Schwaz gekommen, die meisten trugen HSV-Farben. Davon ließ sich Maurer, der einzige gut gekleidete Mann im Rund, nicht beirren: Er wollte seine Löwen angreifen sehen. Vor allem Rechtsaußen Stefan Aigner, über den einige herrliche Angriffe liefen, und Stürmer Savio Nsereko stachen heraus.

Doch am Ausgleichstor der Löwen nach 75 Minuten war keiner der beiden beteiligt: Nach einem Steilpass von Stefan Buck und Vorarbeit von Benny Lauth drückte Youngster Moritz Leitner (17 Jahre alt) den Ball ins Netz. Für den HSV hatte Mladen Petric schon nach fünf Minuten das 1:0 geköpft. Für die Sechzger war das nach dem passablen 1:1 im Grünwalder Stadion gegen Borussia Dortmund am Samstag der zweite gelungene Härtetest innerhalb von vier Tagen. Manager Miki Stevic lobte via „Sport1“: „Abgesehen von den ersten acht Minuten bin ich mit der Leitung der mannschaft sehr zufrieden. Unsere Jungs haben gezeigt, dass man auf sie zählen kann.“ Daniel Bierofka ergänzte: „Es macht richtig Spaß in der Truppe. Wir können mit den Tests sehr zufrieden sein und können daraus Selbstvertrauen schöpfen.

Marco Plein

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren