Auch Hinterberger flüchtet

40 Minuten nach Robert Schäfer hat am Donnerstag auch Löwen-Sportdirektor Florian Hinterberger die Grünwalder Straße fluchtartig verlassen.
| Markus Merz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sportchef Florian Hinterberger
sampics Sportchef Florian Hinterberger

München Florian Hinterberger stürmte am Donnerstag um 18.26 Uhr aus der Löwen-Geschäftsstelle. Seine Laune war alles andere als gut. "Ich habe nichts zu sagen." Um dann an das Präsidium zu verweisen. Die beiden Vize-Präsidenten Peter Helfer und Erik Altmann blieben derweil noch länger an der Grünwalder Straße für weitere Beratungen.

Noor Basha, der Cousin des Investors, kam nur wenig später raus und wollte ebenfalls keinen Kommentar abgeben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren