"Alles gut" - Okotie am Donnerstag im Lauftraining

Entwarnung bei Rubin Okotie. Nach seiner Kopfverletzung gegen Fortuna Düsseldorf steht der Löwen-Torjäger vor einer Rückkehr ins Training.
| lv
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Schädel brummt noch: Löwen-Torjäger Rubin Okotie am Montagvormittag an der Grünwalder Straße.
sampics/Augenklick Der Schädel brummt noch: Löwen-Torjäger Rubin Okotie am Montagvormittag an der Grünwalder Straße.

München - Gute Nachrichten von Rubin Okotie. Auch die zweite medizinische Untersuchung nach seinem dramatischen Zusammenprall mit Fortuna-Torwart Michael Rensing ergab keine Auffälligkeiten. "Alles gut", meldete der Verein und verkündete, dass Rubin Okotie am Donnerstag wieder das Lauftraining aufnimmt.

Der Torjäger soll Schritt für Schritt wieder herangeführt werden. Ob Okotie schon wieder für das nächste Heimspiel gegen Kaiserslauter eine Option ist, ist derzeit noch offen.

Rubin #Okotie wurde heute nochmal genau untersucht. Ergebnis: Alles gut! Er kann Donnerstag ins Lauftraining einsteigen. #tsv1860 #ELIL

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren