2. Liga: Letzte Infos zu TSV 1860 München gegen den VfB Stuttgart

Sechzig gegen den VfB Stuttgart - der Süden hat wieder einen echten Klassiker. Kein Team in der 2. Liga ist auswärttsstärker als die Schwaben, die Giesinger dagegen sind zu Hause besonders stark. Die AZ macht kurz vor der Partie den Statistik-Check.
| pm
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wer steigt diesmal höher? Szene aus der bislang letzten Begegnung zwischen dem TSV 1860 München und dem VfB Stuttgart am 21. Oktober 2016 in Stuttgart.
dpa Wer steigt diesmal höher? Szene aus der bislang letzten Begegnung zwischen dem TSV 1860 München und dem VfB Stuttgart am 21. Oktober 2016 in Stuttgart.

München - Es ist angerichtet: Der TSV 1860 empfängt den VfB Stuttgart (17.30 Uhr, im AZ-Liveticker) in der Arena in Fröttmaning zum Südschlager. Für die Löwen geht es um Punkte für den frühzeitigen Klassenverbleib, die Schwaben brauchen nach zuvor vier sieglosen Spielen jeden Zähler für die angepeilte Rückkehr in die Bundesliga. Die AZ macht kurz vor dem Spiel den Faktencheck:

Schlechte Bilanz gegen den VfB Stuttgart

Die Sechzger verloren die letzten fünf Spiele gegen die Stuttgarter, zuletzt gab es in der Hinrunde ein 1:2 in der Mercedes-Benz-Arena. Levent Aycicek, heute auch im Kader, erzielte damals das einzige Tor für die Giesinger, die seinerzeit noch von Kosta Runjaic trainiert wurden. Heute Abend trifft auch Heimstärke auf Auswärtsmacht. Kein Team holte auf fremdem Platz bisher so viele Punkte wie der VfB – 21 sind es bislang in dieser Saison.

Die Mannschaft von Vitor Pereira dagegen verlor nur eines ihrer letzten neun Heimspiele. Die Löwen gewannen in dieser Spielzeit bisher sechs Heimspiele. Hinzu kommt die Rückkehr der Ultras in die Nordkurve, was Sechzig zuletzt besonders stärkte. Heute werden mehr als 45.000 Zuschauer in der Arena erwartet, darunter mehr als 10.000 Schwaben.

VfB Stuttgart mit schlechter Bilanz in München

Die haben keine guten Erinnerungen an Fröttmaning. Die vergangenen sechs Partien im Norden Münchens verlor der VfB allesamt, schreibt 1860 auf seiner Homepage im „Faktenkarussell“. Doch Vorsicht: Dabei handelte es sich stets um Niederlagen beim FC Bayern. Heute geht es gegen die „Blauen“ aus Giesing. Die Spannung vor dem Südschlager ist förmlich greifbar.

Verfolgen Sie hier das Spiel im Liveticker

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren