1860: Ohne Ludwig nach Cottbus

Der Mittelfeldspieler laboriert an einer Adduktorenverletzung: Lienen holt dafür zwei Amateure.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Rückenprobleme: Alexander Ludwig musste am Montag das Training absagen
dpa Rückenprobleme: Alexander Ludwig musste am Montag das Training absagen

MÜNCHEN - Der Mittelfeldspieler laboriert an einer Adduktorenverletzung: Lienen holt dafür zwei Amateure.

Alexander Ludwig wird den Löwen beim Auswärtsspiel in Cottbus (Sonntag, 13.30 Uhr, Liveticker bei abendzeitung.de) definitiv fehlen - wegen einer Adduktorenverletzung. "Er wird ausfallen", bestätigte Trainer Ewald Lienen am Donnerstag: "Wenn Lude eine seitliche Bewegung macht, hat er Schmerzen. So macht das keinen Sinn." Für Ludwig holt Lienen zwei Viertliga-Amateure in den Kader: Dominik Stahl und Mathias Wittek.og.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren