1860: Lauth löst Bierofka als Kapitän ab

Lienen bestimmt den Ex-Nationalspieler zum neuen Spielführer: "Er ist eine wichtige Figur bei 1860" - Hofmann und Kiraly die Stellvertreter.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Neuer Kapitän des TSV 1860: Benny Lauth.
MIS Neuer Kapitän des TSV 1860: Benny Lauth.

MÜNCHEN - Lienen bestimmt den Ex-Nationalspieler zum neuen Spielführer: "Er ist eine wichtige Figur bei 1860" - Hofmann und Kiraly die Stellvertreter.

Was die AZ schon vor zwei Wochen exklusiv vermeldete, hat Trainer Ewald Lienen am Donnerstag Mittag nun bestätigt: Benny Lauth ist neuer Kapitän des TSV 1860 und löst damit Daniel Bierofka ab. "Er ist eine wichtige Figur bei 1860", sagt Lienen über den 27-jährigen Ex-Nationalspieler, "Benny kann auf eine Karriere zurückblicken, die sich sehen lassen kann." Was Lienen außerdem bei seinem Sturmführer gefallen hat: "Nach seiner Rückkehr zu 1860 hat er eine tolle Saison gespielt - seine Tore haben die Zweite Liga gerettet. Benny ist prädestiniert, eine Mannschaft zu führen."

Gleichzeitig hat Lienen Gabor Kiraly und Torben Hoffmann als Lauths Stellvertreter in den Mannschaftsrat gewählt. Michael Hofmann, nur noch dritter Torwart beim TSV 1860, wird weiterhin die Rolle des Kassenwarts einnehmen.

Für den frisch an der Bandscheibe operierten Bierofka hält Lienen einen Platz im Mannschaftsrat übrigens frei: "Ich habe der Mannschaft am Donnerstag auf dem Platz erklärt, dass ich eine Platz für Daniel freihalte." Oliver Griss

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren