1860: Aigners Hinrunde ist beendet

Er hatte gerade erst sein Comeback gegeben, doch nun fällt Stefan Aigner schon wieder aus. Der verletzte Fuß macht dem Löwen-Mittelfeldspieler immer noch zu schaffen. Gegen Paderborn im letzten Hinrundenspiel muss er daher aussetzen.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Er muss aufs neue Jahr hoffen: Stefan Aigner
dpa Er muss aufs neue Jahr hoffen: Stefan Aigner

MÜNCHEN - Er hatte gerade erst sein Comeback gegeben, doch nun fällt Stefan Aigner schon wieder aus. Der verletzte Fuß macht dem Löwen-Mittelfeldspieler immer noch zu schaffen. Gegen Paderborn im letzten Hinrundenspiel muss er daher aussetzen.

1860-Trainer Reiner Maurer schüttelte am Mittwochmittag den Kopf, als er über Stefan Aigner, einen seiner Leistungsträger, sprach. „Nein“, sagte Maurer, „er kann am Sonntag leider nicht spielen. Er hat leider wieder Schmerzen am Fuß.“ Für den 23-Jährigen ist die Hinrunde damit vorzeitig beendet.

Aigner, der sich am 23. Oktober in der Schlussphase des torlosen Heimspiels gegen den Tabellenletzten Arminia Bielefeld einen Anriss des Syndesmosebandes zugezogen hatte, war am vergangenen Wochenende beim 1:1 in Ingolstadt in die Mannschaft zurückgekehrt. 17 Minuten vor dem Ende kam er nach sechs Ligaspielen Pause für Kapitän Daniel Bierofka ins Team.

Schon am Montag hatte Aigner mit dem Training aussetzen müssen, nun also wird der 23-Jährige, an dem der VfB Stuttgart im August ja großes Interesse hatte, erst in der Rückrunde wieder für die Löwen auflaufen. Dann wird er freilich darum bemüht sein, auch sein persönliches Torkonto zu erhöhen.

Bislang traf Aigner nur ein Mal – in Augsburg – vergangene Saison war er mit acht Toren noch bester Löwen-Schützen. Dass er ab Januar ab wieder in guter Form spielen wird, steht für Maurer gar nicht zur Debatte: „In der Rückrunde ist er dann wieder voll da.“

mpl

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren