Troutman fehlt im Pokal-Finale

Bitter für Bayerns Basketballer: Flügelspieler Troutman zog sich einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu und fällt für das Pokal-Finale aus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wird im Pokal verletzungsbedingt fehlen: Chevon Troutman
sampics/Augenklick Wird im Pokal verletzungsbedingt fehlen: Chevon Troutman

Bitter für Bayerns Basketballer: Flügelspieler Troutman zog sich einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu und fällt voraussichtlich zwei bis drei Wochen aus.

München – Basketball-Bundesligist FC Bayern München muss beim Pokal-Finalwochenende auf Chevon Troutman verzichten. Der US-Flügelspieler zog sich im Training einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu und fällt voraussichtlich zwei bis drei Wochen aus.

Das teilte der Club am Freitag auf seiner Internetseite mit. Troutman kam diese Saison bislang durchschnittlich auf 15,4 Punkte und 5,6 Rebounds pro Spiel.

Auch Center Jared Homan war zuletzt angeschlagen.

Die Münchner treffen im Halbfinale des Top Four am Samstag auf Gastgeber ALBA Berlin (20.00 Uhr/Sport1). In der ersten Partie der Vorschlussrunde spielen ratiopharm Ulm und die Artland Dragons gegeneinander (17.15), das Endspiel findet am Sonntag statt.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren