Tennis-Ass Kerber gewinnt Auftaktmatch in Adelaide

Angelique Kerber hat den ersten Sieg im neuen Tennis-Jahr geschafft. Die einstige Nummer eins gewann beim Turnier in Adelaide 6:1, 6:3 gegen Wang Qiang aus China und zog damit in das Achtelfinale ein.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Angelique Kerber hat in Adelaide das Achtelfinale erreicht.
Kelly Barnes/AAP/dpa/dpa Angelique Kerber hat in Adelaide das Achtelfinale erreicht.

Adelaide - Angelique Kerber hat den ersten Sieg im neuen Tennis-Jahr geschafft. Die einstige Nummer eins gewann beim Turnier in Adelaide 6:1, 6:3 gegen Wang Qiang aus China und zog damit in das Achtelfinale ein. Gegnerin dort ist Dajana Jastremska aus der Ukraine.

In der vergangenen Woche war Kerber beim Turnier in Brisbane gleich in ihrem Auftaktmatch gescheitert. Nach dem Premierenerfolg in dieser Saison wirkte sie erleichtert: "Ich bin wirklich glücklich darüber. Im ersten Satz habe ich gut gespielt, der zweite Satz war eng", sagte die Weltranglisten-18. beim Sieger-Interview.

Die 31-Jährige profitierte gegen Wang vor allem im ersten Satz von vielen Fehlern der Chinesin, die im vorigen September schon die Nummer zwölf der Weltrangliste war. Die 27-Jährige riskierte insgesamt mehr und leistete im zweiten Satz mehr Gegenwehr. Kerber nahm ihr dennoch frühzeitig den Aufschlag ab und brachte diesen Vorsprung nach 1:22 Stunden Spielzeit mit viel Kampfgeist ins Ziel, auch weil Wang dann wieder mit Fehlern half.

Das WTA-Turnier in der südaustralischen Stadt ist mit knapp 783.000 Dollar dotiert und der letzte Test vor den Australian Open. Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt am kommenden Montag in Melbourne. Kerber holte dort vor vier Jahren den ersten ihrer drei Grand-Slam-Titel. "Ich hoffe, dass ich noch ein paar mehr Matches habe, bevor es nach Melbourne geht", sagte sie in Adelaide.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren