SpVgg Unterhaching und FC Augsburg trennen sich torlos

Die SpVgg Unterhaching ist mit einem Remis im ersten Testspiel in die Vorbereitung auf die kommende Saison gestartet - am Freitag geht es für die Hachinger gegen Fürth.
| dpa/AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Voller Einsatz bei sommerlichen Temperaturen: Am Mittwoch absolvierte Haching das erste Testspiel.
SpVgg Unterhaching Voller Einsatz bei sommerlichen Temperaturen: Am Mittwoch absolvierte Haching das erste Testspiel.

Heimstetten - Der FC Augsburg hat nach einem klaren Testspielsieg zum Einstand die Partie Nummer zwei torlos beendet. Der Bundesligist trennte sich am Mittwoch in Heimstetten 0:0 vom Drittligisten SpVgg Unterhaching, die von Robert Lechleiter und Sebastian Friedl betreut wurden. Zuvor hatten die Schwaben mit 9:0 gegen den SV Heimstetten gewonnen.

Kurz vor Schluss fehlte diesmal auch nicht viel zu einem Treffer. Nach Vorarbeit von Michael Gregoritsch scheiterte Fredrik Jensen am Pfosten. Bereits am Samstag (15.30 Uhr) ist der FC Augsburg im nächsten Testspiel beim 1. FC Nürnberg zu Gast. Schon am Freitag geht es für die Hachinger mit dem nächsten Testspiel bei der SpVgg Greuther Fürth weiter.

Lesen Sie auch: Neues Vereins-Maskottchen - In Haching brüllt jetzt der Tiger

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren