Sotschi: Biathlet Björndalen holt siebtes Olympia-Gold

Norwegens Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen hat bei den Winterspielen in Sotschi sein ingesamt siebtes olympisches Gold gewonnen! Die Deutschen Athleten entäuschten!
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ole Einar Björndalen auf dem Weg zu seiner siebten olympischen Goldmedaille.
dpa Ole Einar Björndalen auf dem Weg zu seiner siebten olympischen Goldmedaille.

Norwegens Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen hat bei den Winterspielen in Sotschi sein ingesamt siebtes olympisches Gold gewonnen!

Sotschi - Durch seine siebte olympische Goldmedaille und zudem mit der zwölften Medaille seit 1994 im heimischen Lillehammer hat Ole Einer Björndalen mit seinem großen Landsmann Björn Dählie gleichgezogen. Der 40-jährige Björndalen entschied bei seiner sechsten Olympia-Teilnahme trotz eines Schießfehlers den 10-km-Sprint für sich und geht damit auch als Favorit in die Verfolgung am Montag.

Sollte er auch dort gewinnen, würde er Dählie auch als erfolgreichsten Olympia-Sportler aller Zeiten überholen. "Das war mein bestes Rennen", sagte Björndalen nach seinem Coup. Silber ging mit einem Rückstand von 1,3 Sekunden an den Österreicher Dominik Landertinger. Bronze holte sich der Tscheche Jaroslav Soukup (5,7 Sekunden zurück).

Für das deutsche Quartett um Antholz-Doppelsieger Simon Schempp verlief der Auftakt in ihrer erfolgreichsten Olympia-Disziplin (viermal Gold, viermal Silber, einmal Bronze) enttäuschend. Schempp lief auch ohne Fehlschuss mit einem Rückstand von 42,9 Sekunden als Bester nur auf Platz 15. Erik Lesser (Frankenhain), Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) und Christoph Stephan (Oberhof) landeten auf den Plätzen 21, 34 und 57.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren