Skilangläufer Northug Weltmeister im Sprint

Der norwegische Skilangläufer Petter Northug hat sich in Falun den WM-Titel im Sprint gesichert und ist damit Rekordweltmeister.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Falun - Der 29-Jährige setzte sich im Lugnet-Skistadion vor dem Kanadier Alex Harvey und Olympiasieger Ola Vigen Hattestad (Norwegen) durch.

Tim Tscharnke (Biberau) und Sebastian Eisenlauer (Sonthofen) waren als letzte Deutsche im Viertelfinale der besten 30 gescheitert.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren