Ski-WM ist offiziell eröffnet

Die 44. Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz sind offiziell eröffnet. Er freue sich auf die "größte Ski-Party des Jahres", sagte der Präsident des Skiweltverbands, Gian Franco Kasper, am Montagabend bei der Eröffnungszeremonie in der Schweiz.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Ski-WM wurde am Montag offiziell eröffnet.
dpa Die Ski-WM wurde am Montag offiziell eröffnet.

St. Moritz  -  Für den Deutschen Skiverband (DSV) standen die Speedfahrer Andreas Sander, Josef Ferstl und Thomas Dreßen beim Einlauf der Länder auf der Bühne.

Bis zum 19. Februar gibt es im Engadin elf Medaillenentscheidungen.

Den Anfang macht der Super-G am Dienstag mit den beiden deutschen Starterinnen Viktoria Rebensburg und Kira Weidle. Insgesamt gehen in St. Moritz rund 600 Sportler aus mehr als 70 Nationen an den Start. Der DSV möchte bei den Weltmeisterschaften drei Medaillen gewinnen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren