Rosberg wieder fit für Formel-1-Testfahrten

Nach der Zwangspause des kranken Weltmeisters Lewis Hamilton hat sich Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg rechtzeitig für den zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten in Barcelona fit gemeldet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Barcelona - Nach der Zwangspause des kranken Weltmeisters Lewis Hamilton hat sich Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg rechtzeitig für den zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten in Barcelona fit gemeldet.

"Nico Rosberg sitzt wie geplant heute am Steuer", twitterte der Rennstall. Bis zuletzt war ein Einsatz des Deutschen unsicher gewesen, weil er von einer Nervenentzündung im Nacken geplagt wurde. Am Vortag hatte bereits Hamilton wegen Fiebers nach weniger als zwei Stunden sein Testprogramm abbrechen müssen. Dafür war Ersatzpilot Pascal Wehrlein eingesprungen, der eigentlich für einen kompletten Testtag bei Force India vorgesehen war.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren