Real-Star Kroos drückt van Barneveld die Daumen

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Toni Kroos blickt der an diesem Freitag beginnenden Darts-WM nicht nur mit Freude entgegen, sondern hat auch einen klaren Favoriten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bekennender Darts-Fan: Toni Kroos.
Uwe Anspach/dpa/dpa Bekennender Darts-Fan: Toni Kroos.

London - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Toni Kroos blickt der an diesem Freitag beginnenden Darts-WM nicht nur mit Freude entgegen, sondern hat auch einen klaren Favoriten.

"Ein letztes Mal. Auf geht's, Raymond", schrieb der 29 Jahre alte Mittelfeldmann von Real Madrid bei Twitter. Seine Sympathien gehören offenbar dem fünfmaligen Weltmeister Raymond van Barneveld, der nach dieser WM zurücktritt. Der Niederländer bedankte sich für Kroos' Nachricht und will bei den Titelkämpfen in London für eine letzte große Überraschung sorgen.

"Ich werde nach London reisen, um meine letzte Darts-WM zu spielen. Ich hoffe, dass ich der Welt noch einmal zeige, was ich kann", schrieb der 52-Jährige in den sozialen Netzwerken. Sein Auftaktmatch bestreitet van Barneveld an diesem Samstag (ab 20.00 Uhr/Sport1 und DAZN) gegen den amerikanischen Außenseiter Darin Young.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren