Neuner holt Gold im Massenstart

Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner hat ihr neuntes WM-Gold gewonnen und ist damit die erfolgreichste deutsche Biathletin bei Weltmeisterschaften aller Zeiten
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

 

Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner hat ihr neuntes WM-Gold gewonnen und ist damit die erfolgreichste deutsche Biathletin bei Weltmeisterschaften aller Zeiten.

Chanty Mansijsk Die 24-Jährige aus Wallgau siegte im Massenstart über 12,5 km bei den Titelkämpfen im russischen Chanty Mansijsk und holte damit auch ihr zweites Gold in Sibirien nach dem Sprint-Sieg. Silber ging an Darya Domratschewa (Weißrussland) vor Tora Berger (Norwegen).

Neuner, die auch bei den Olympischen Spielen in Vancouver 2010 Gold im Massenstart gewonnen hatte, leistete sich zwar insgesamt vier Schießfehler, doch auch die Konkurrenz patzte. In der Loipe war Neuner wieder eine Klasse für sich und lief letztendlich ungefährdet zu Gold.

Neuner überholte mit 9 Gold- und 3 Silbermedaillen in der ewigen WM-Wertung Petra Behle (9/2/2). Andrea Henkel (Großbreitenbach/5 Fehler), Miriam Gössner (Garmisch/6) und Einzel-Vizeweltmeisterin Tina Bachmann (Schmiedeberg/5) hatten mit der Medaillenvergabe nichts zu zun.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren