Neuer Vertrag: Bryant bleibt bis 2017 Münchner

US-Center John Bryant hat beim FC Bayern einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben. Geschäftsführer Pesic: "Er ist eine wertvolle Konstante".
| SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
John Bryant (r) bleibt Bayer - bis mindestens 2017
dpa John Bryant (r) bleibt Bayer - bis mindestens 2017

München - Center John Bryant bleibt dem deutschen Basketball-Vizemeister Bayern München auch in den kommenden zwei Jahren erhalten. Wie die Münchner am Mittwoch bekannt gaben, unterschrieb Bryant einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Der 28 Jahre alte Amerikaner spielt seit 2013 für die Bayern, 2014 holte er mit den Münchnern die deutsche Meisterschaft.

Lesen Sie hier: Nachwuchstrainer Kostic verlängert beim FCBB

"Er hat sich in den vergangenen beiden Jahren zu einer wertvollen Konstante unseres Spiels entwickelt", sagte Bayern-Geschäftsführer Marko Pesic. In der vergangenen Saison kam Bryant auf durchschnittlich 13,4 Punkte und 7,6 Rebounds pro Spiel. In der umkämpften Finalserie unterlagen die Münchner den Brose Baskets Bamberg mit 2:3.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren