Nationalspieler Kahun wechselt von Chicago nach Pittsburgh

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun wechselt in der nordamerikanischen Profiliga NHL von den Chicago Blackhawks zu den Pittsburgh Penguins.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Wechselt innerhalb der NHL: Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun.
Monika Skolimowska/zb/dpa Wechselt innerhalb der NHL: Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun.

Pittsburgh - Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun wechselt in der nordamerikanischen Profiliga NHL von den Chicago Blackhawks zu den Pittsburgh Penguins.

Sein bisheriges Team transferierte den 23 Jahre alten Stürmer im Tausch mit dem finnischen Verteidiger Olli Maatta zum fünfmaligen Stanley-Cup-Sieger. Das teilten beide Teams mit.

"Dominik hatte bei den Blackhawks eine großartige Rookie-Saison. Er ist ein schneller, vielseitiger Spieler, der im Angriff alle drei Positionen spielen kann. Er kam in Chicago auch im Powerplay und in Unterzahl zum Einsatz. Wir freuen uns sehr, dass er unser Team verstärkt", sagte Pittsburghs Generalmanager Jim Rutherford.

Der Olympia-Silbermedaillengewinner von 2018 war im vergangenen Sommer in die NHL gewechselt und hatte sich auf Anhieb etabliert. Kahun kam in allen 82 Hauptrundenspielen zum Einsatz und war mit 37 Punkten achtbester NHL-Neuling der Saison. Bei den Penguins verdient Kahun in der kommenden Saison 925 000 Dollar.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren