Nadal zieht zurück: Djokovic und Shapovalov im Finale

Der spanische Tennisprofi Rafael Nadal ist wegen einer Bauchmuskelverletzung nicht zum Halbfinale beim Masters-Series-Turnier in Paris angetreten. Damit erreichte der Kanadier Denis Shapovalov am Samstag kampflos das Endspiel.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Rafael Nadal ist wegen einer Verletzung beim Masters-Turnier in Paris ausgestiegen.
Christopher Levy/ZUMA Wire/dpa/dpa Rafael Nadal ist wegen einer Verletzung beim Masters-Turnier in Paris ausgestiegen.

Paris - Der spanische Tennisprofi Rafael Nadal ist wegen einer Bauchmuskelverletzung nicht zum Halbfinale beim Masters-Series-Turnier in Paris angetreten. Damit erreichte der Kanadier Denis Shapovalov am Samstag kampflos das Endspiel.

Dort trifft der Achtelfinal-Bezwinger von Alexander Zverev auf Novak Djokovic. Der Serbe hatte sich zuvor mit 7:6 (7:5), 6:4 gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow durchgesetzt. Nadal hatte sich die Verletzung nach eigenen Angaben bei einem Aufschlag beim Aufwärmen zugezogen.

Ob seine Teilnahme an den ATP-Finals in London gefährdet ist, war offen. Im vergangenen Jahr hatte Nadal für den Saisonabschluss der besten acht Profis des Jahres absagen müssen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren