Nach Tor: Eishockey-Fans fluten Spielfeld mit Teddybären

Ein Eishockey-Spieler in den USA schießt den Puck ins Tor – und plötzlich fliegen unzählige Teddybären auf das Spielfeld. Was es mit dieser kuriosen Aktion auf sich hat.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Spieler erzielt den ersten Treffer des Spiels, Sekunden später liegen Tausende Stofftiere auf dem Eis.
Youtube-Screenshot Ein Spieler erzielt den ersten Treffer des Spiels, Sekunden später liegen Tausende Stofftiere auf dem Eis.

Hershey - Die Hershey Bears aus dem US-Staat Pennsylvania spielen im Giant Center, in das insgesamt 10.500 Zuschauer passen. Auch bei ihrem letzten Spiel war die Halle ausverkauft – 10.500 Menschen, die sehnsüchtig auf den ersten Treffer der Partie warten.

Dann ist es soweit: Ein Spieler der Bears erzielt das erste Tor und jubelt mit seiner Mannschaft. Gleichzeitig fliegen Tausende Teddybären in allen Größen und Farben von der Tribüne auf die Eisfläche. Helfer sammeln alle Stofftiere und verstauen sie in riesigen Plastiksäcken. Die Aktion ist mittlerweile zur Tradition geworden – nicht nur in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL, sondern beispielsweise auch in Großbritannien. Dem Verein zufolge sollen bei diesem Spiel über 20.600 Stofftiere aufs Eis geflogen sein. Ein Rekord für die Hershey Bears! Einer der Verantwortlichen gab vor dem Spiel bekannt, dass er pro Stofftier einen Dollar spenden würde – macht also genau 20.662 Dollar für einen guten Zweck.

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit wird das Eis nach dem ersten erzielten Treffer mit Teddybären geflutet. Die Stofftiere werden für einen guten Zweck gesammelt und so beispielsweise Charity-Organisationen bereitgestellt oder an Kinder verschenkt. Die Fans auf der Tribüne freuen sich also über den Treffer ihrer Mannschaft, dazu gibt's kurz vor Weihnachten dann auch noch leuchtende Kinderaugen.

Die Teddybär-Aktion im Giant Center der Hershey Bears

 

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren