Nach Kerber: Auch Görges in Cincinnati früh ausgeschieden

Wenige Stunden nach Angelique Kerber ist auch Tennisprofi Julia Görges beim WTA-Turnier in Cincinnati in der ersten Runde gescheitert. Die 30-Jährige aus Bad Oldesloe verlor zum Auftakt 4:6, 6:7 (6:8) gegen Sofia Kenin aus den USA.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auch Julia Görges ist in Cincinnati bereits ausgeschieden.
Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa Auch Julia Görges ist in Cincinnati bereits ausgeschieden.

Cincinnati - Wenige Stunden nach Angelique Kerber ist auch Tennisprofi Julia Görges beim WTA-Turnier in Cincinnati in der ersten Runde gescheitert. Die 30-Jährige aus Bad Oldesloe verlor zum Auftakt 4:6, 6:7 (6:8) gegen Sofia Kenin aus den USA.

Die deutsche Nummer eins Kerber war zuvor mit 6:7 (7:9), 2:6 an der Estin Anett Kontaveit gescheitert. Für die Weltranglisten-28. Görges war es knapp eine Woche nach ihrem Zweitrunden-Aus in Toronto die nächste frühe Niederlage. Das Hartplatz-Turnier in Cincinnati gilt auch als Vorbereitung auf die US Open in New York. Das letzte Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison beginnt am 26. August.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren