MBC setzt Siegesserie fort: 80:68-Erfolg in Würzburg

Die Basketballer vom Syntainics MBC sind in der Bundesliga weiter auf dem Vormarsch. Die Weißenfelser gewannen am Sonntag ihr Gastspiel beim Tabellennachbarn s.Oliver Würzburg mit (38:40) und zogen durch den dritten Sieg in Folge nach Punkten mit dem Zehnten Bayreuth gleich. Den größten Anteil am Erfolg des Teams aus Sachsen-Anhalt hatten Michal Michalak mit 23 und Quinton Hooker mit 17 Punkten. Für Würzburg erzielten Justin Sears (14) und Alex King (11) die meisten Zähler.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Ball geht in den Korb.
Ein Ball geht in den Korb. © Soeren Stache/dpa/Symbolbild
Würzburg

Die Gäste mussten lange Zeit einem Rückstand hinterherlaufen und lagen drei Minuten nach der Pause mit 38:47 hinten. In einem überragenden Schlussviertel drehten die Weißenfelser das Spiel jedoch. Dank eines 19:2-Laufs wandelten die Mitteldeutschen einen 59:64-Rückstand (33. Minute) in eine 78:66-Führung (39.). In dieser Phase erzielte Hooker elf seiner 17 Punkte.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren