Kreisch-Alarm im Gaudi-Dome

Fast zweitausend Grundschüler nahmen am Show-Training für Schulen teil und konnten ganz nah an den Basketball-Profis des FC Bayern sein.
| tbc
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
Daniel von Loeper 7 1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
Daniel von Loeper 7 1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
Daniel von Loeper 7 1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
Daniel von Loeper 7 1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
Daniel von Loeper 7 1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
Daniel von Loeper 7 1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.
Daniel von Loeper 7 1.800 Kinder durften die Bundesliga-Cracks des FC Bayern im "Audi Dome" aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.

München - Was für ein Stundenplan!

  • 9.30 Uhr: rein in die Halle!
  • Bis 10.30 Uhr: rumtoben auf dem Spielfeld und im Foyer.
  • 10.30 bis 11.30 Uhr: Show-Training der Basketball-Stars des FC Bayern.

So sah am Dienstag der Unterricht von mehr als 1.800 Zweit- und Drittklässlern aus: Show-Training für Schulen mit Sportarbeitsgemeinschaften (SAG). An 30 Münchner Grundschulen sollen Kinder durch Übungsleiter des FC Bayern spielerisch an die Sportart herangeführt werden. 80 Klassen aus 17 Schulen durften die Bundesliga-Cracks im „Audi Dome“ aus nächster Nähe erleben und hatten ihren Spaß mit den roten Riesen.

„Radio Gong“-Moderator Stefan Galler hatte es wohl noch nie so leicht, veritablen Kreischbeifall aus dem Publikum rauszukitzeln. Und den strahlenden Gesichtern der Bayern-Stars um Spaßvogel Darius Hall zu schließen, hatten auch die Profis ihre Gaudi mit dem Nachwuchs. Nur einige klagten im Scherz über Kopfschmerzen - wegen der allzu hohen Stimmlage der Kids.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren