Kombination: Frenzel Dritter, Riiber vorne

"Vielleicht haben ein paar Körner vom letzten Wochenende gefehlt": Seriensieger Eric Frenzel hat beim Weltcup der Kombinierer in Oslo Platz drei belegt. Dafür gab's den Sieg eines Debütanten.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sieger Jarl Magnus Riiber (Norwegen) wird vom Japaner Akito Watabe (links) und vom drittplatzierten Deutschen Eric Frenzel in die Mitte genommen.
dpa Sieger Jarl Magnus Riiber (Norwegen) wird vom Japaner Akito Watabe (links) und vom drittplatzierten Deutschen Eric Frenzel in die Mitte genommen.

Oslo - Kombinierer Eric Frenzel hat in Oslo seinen vierten Weltcup-Sieg in Folge knapp verpasst. Der Olympiasieger aus Oberwiesenthal lief am legendären Holmenkollen auf Rang drei, verteidigte aber seine Führung im Gesamtweltcup erfolgreich.

Den ersten Weltcup-Sieg seiner Karriere feierte der erst 18 Jahre alte Norweger Jarl Magnus Riiber vor dem Japaner Akito Watabe.

"Es war heute nicht ganz so einfach, vielleicht haben ein paar Körner vom letzten Wochenende gefehlt. Daher bin ich mit dem dritten Platz zufrieden", sagte Frenzel im ZDF.

Am vergangenen Wochenende hatte der Sachse zum dritten Mal in Folge das Riiber gewann vor den Augen des norwegischen Königs Harald mit einem Vorsprung von 16,6 Sekunden auf Watabe, der zum vierten Mal in Folge Rang zwei belegte.

Weitere 11,6 Sekunden dahinter folgte Frenzel, der zum siebten Mal in Folge auf dem Podest landete. Zweitbester Deutscher wurde Fabian Rießle (Breitnau) als Achter.

Im Kampf um das Gelbe Trikot bleibt Frenzel klar vorne, mit 731 Punkten liegt er nun vor Watabe (634). Nur noch Dritter ist Fabian Rießle (Breitnau) mit 606 Zählern.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren