Janina Hettich wird Fünfte im Einzel

Janina Hettich hat beim Biathlon-Weltcup im italienischen Antholz als Fünfte im Einzel-Wettbewerb ihr bestes Karriere-Ergebnis geschafft.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Holte in Antholz Rang fünf im Einzel über 15 Kilometer: Janina Hettich.
Holte in Antholz Rang fünf im Einzel über 15 Kilometer: Janina Hettich. © Matthias Schrader/AP/dpa
Antholz

Beim ersten Weltcup-Sieg von Lisa Theresa Hauser vor Julia Dschyma aus der Ukraine und der Französin Anais Chevalier-Bouchet lag die Schwarzwälderin 1:23,9 Minuten hinter der Österreicherin zurück. Mit dem letzten Schuss vergab die 24-Jährige ihre erste Podestplatzierung. Eine starke Leistung zeigte auch Marion Deigentesch, die 26-jährige Traunsteinerin kam nach einem Schießfehler mit einem Rückstand von 2:31,7 Minuten auf Platz elf.

Vanessa Hinz kam nach zwei Strafminuten auf Rang zwölf und kann nach ihrem besten Saisonergebnis mit Blick auf die WM im Februar im slowenischen Pokljuka weiter hoffen. Für die bereits für die Titelkämpfe qualifizierten Franziska Preuß und Denise Herrmann lief es diesmal am Schießstand überhaupt nicht. Die beiden deutschen Top-Skijägerinnen kassierten jeweils vier Strafminuten und landeten auf den Plätzen 17 und 33. Maren Hammerschmidt kam nach drei Strafminuten auf Platz 46.

© dpa-infocom, dpa:210121-99-119466/3

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren