Hörmann als DOSB-Präsident wiedergewählt

Alfons Hörmann ist als Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes im Amt bestätigt worden. Auf der DOSB-Mitgliederversammlung in Dresden wurde der 54-jährige Unternehmer einstimmig für vier weitere Jahre gewählt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Dresden - Hörmann hatte die Nachfolge von Thomas Bach angetreten, der nach seiner Wahl zum Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees das nationale Spitzenamt aufgegeben hatte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren