Heimspiel der Augsburger Panther gegen Wolfsburg verlegt

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Ein Eishockeyspieler spielt den Puck.
Ein Eishockeyspieler spielt den Puck. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild
Augsburg

Das für diesen Sonntag angesetzte Eishockey-Heimspiel der Augsburger Panther gegen die Grizzly Wolfsburg ist coronabedingt verlegt worden. Die gesamte Mannschaft der Wolfsburger, inklusive Trainer- und Betreuerstab, befinde sich aufgrund einiger positiver Tests in häuslicher Isolation, wie beide Vereine am Donnerstagabend mitteilten.

Den Betroffenen gehe es den Umständen entsprechend gut. Ein Nachholtermin für das Spiel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) werde noch gesucht.

Damit fallen weitere DEL-Spiele aus. Auch die Iserlohn Roosters und der EHC Red Bull München sind derzeit nicht spielfähig. Am Dienstag hatte Iserlohn mitgeteilt, dass im Umfeld 25 Fälle diagnostiziert worden seien.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare