Haaland und Dahoud fehlen: Sancho und Can starten für BVB

Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre muss im ersten Spiel nach der bitteren 0:1-Niederlage im Bundesliga-Gipfeltreffen gegen den FC Bayern München zwei Wechsel in seiner Startelf vornehmen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jadon Sancho steht gegen Paderborn wieder in der Startelf.
Martin Meissner/AP-Pool/dpa/dpa Jadon Sancho steht gegen Paderborn wieder in der Startelf.

Paderborn - Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre muss im ersten Spiel nach der bitteren 0:1-Niederlage im Bundesliga-Gipfeltreffen gegen den FC Bayern München zwei Wechsel in seiner Startelf vornehmen.

Für die verletzten Erling Haaland und Mahmoud Dahoud stehen Jadon Sancho sowie Emre Can in der Startelf des Tabellenzweiten beim Auswärtsspiel in Paderborn.

Beim Tabellenletzten aus Ostwestfalen hat Trainer Steffen Baumgart im Vergleich zum 0:0 beim FC Augsburg ebenfalls zweimal getauscht. Für Klaus Gjasula, der wegen seiner 15. Gelben Karte gesperrt fehlt und Laurent Jans, der zunächst auf der Bank sitzt, stehen Christian Strohdiek und Mohamed Dräger in der Anfangsformation.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren