Gruber beendet Frenzels Siegesserie - Olympiasieger Sechster

Der Österreicher Bernhard Gruber hat die Siegesserie von Eric Frenzel im Weltcup der Nordischen Kombinierer beendet. Der deutsche Olympiasieger wurde Sechster.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Val di Fiemme - Am Freitag setzte sich Gruber im italienischen Val di Fiemme nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Lauf in 29:13,9 Minuten vor den Norwegern Jan Schmid und Joergen Graabak durch.

Frenzel belegte mit 11,2 Sekunden Rückstand Platz sechs. Zuvor hatte er fünf Weltcups nacheinander für sich entschieden. Frenzel hatte nach dem Sprung auf Rang 19 gelegen.

<strong>Alle News aus der Welt des Wintersports</strong>

Zweitbester DSV-Starter war Wolfgang Bösl auf Platz 18, Johannes Rydzek kam als 20. ins Ziel.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren