Grubauer gewinnt mit Colorado Spiel zwei im Viertelfinale

Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer und die Colorado Avalanche haben sich im Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen NHL mit einem Auswärtserfolg zurückgemeldet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Holte mit Colorado Avalanche einen Sieg gegen die San Jose Sharks: Torhüter Philipp Grubauer.
Chris Brown/CSM via ZUMA Wire/dpa/dpa Holte mit Colorado Avalanche einen Sieg gegen die San Jose Sharks: Torhüter Philipp Grubauer.

San Jose - Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer und die Colorado Avalanche haben sich im Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen NHL mit einem Auswärtserfolg zurückgemeldet.

Die Avs gewannen das zweite Spiel der "Best of Seven"-Serie gegen die San Jose Sharks knapp 4:3 (0:1, 2:0, 2:2). Der 27-jährige Rosenheimer überzeugte mit starken 31 Paraden im Tor der Gäste.

Colorados Verteidiger Tyson Barrie war mit einem Tor (37. Minute) und zwei Assists der Topscorer seines Team. Durch den Sieg der Avs steht es in der Zweitrundenserie ausgeglichen 1:1 nach Spielen. Spiel drei zwischen den beiden Teams aus der Western Conference wird in Denver im US-Bundesstaat Colorado ausgetragen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren