Golfprofi Kaymer trauert um seine Mutter

Schicksalsschlag für den 23-jährigen Golfprofi Martin Kaymer. Seine Mama Rina starb an den Folgen einer Krebserkrankung. Den Start bei den Scottish Open sagte er nun ab.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

MÜNCHEN - Schicksalsschlag für den 23-jährigen Golfprofi Martin Kaymer. Seine Mama Rina starb an den Folgen einer Krebserkrankung. Den Start bei den Scottish Open sagte er nun ab.

Als Martin Kaymer vor zweieinhalb Wochen die BMW Open in Eichenried gewann, widmete er den Sieg seiner schwer kranken Mutter. „Dieser Sieg ist für Dich, Mama", sagte der Golfprofi in die Fernsehkamera. Nun ist Rina Kaymer tot.

Die Mutter des 23-jährigen Golfstars starb an ihrer Krebserkrankung. Noch kurz vor dem Turnier in Eichenried hatte sich der Gesundheitszustand von Rita Kaymer dramatisch verschlechtert. Martin Kaymer reiste nach Hause nach Mettmann, sein Start in München war lange fraglich. Doch dann kam Kaymer doch zurück und feierte schließlich den größten Erfolg seiner Karriere.

Nach dem Tod seiner Mutter sagte Kaymer seinen Start bei den am Mittwoch beginnenden Scottish Open am Loch Lomond ab. Sein Start bei den British Open im Royal Birkdale Club nahe Liverpool in der nächsten Woche ist noch fraglich.

Florian Kinast

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren