Golfer Kaymer 40. bei PGA-Turnier in Texas - Na siegt

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat auf der PGA-Tour ein Top-20-Resultat verpasst. Der 34-Jährige aus Mettmann spielte in Fort Worth eine schwache 73er-Schlussrunde und beendete das Turnier mit insgesamt 282 Schlägen auf dem geteilten 40.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Verspielte mit einer schwachen Schlussrunde eine bessere Platzierung: Martin Kaymer.
Andres Kudacki/AP/dpa 2 Verspielte mit einer schwachen Schlussrunde eine bessere Platzierung: Martin Kaymer.
Kevin Na mit der Sieger-Trophäe.
Richard W. Rodriguez/AP/dpa 2 Kevin Na mit der Sieger-Trophäe.

Fort Worth - Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat auf der PGA-Tour ein Top-20-Resultat verpasst. Der 34-Jährige aus Mettmann spielte in Fort Worth eine schwache 73er-Schlussrunde und beendete das Turnier mit insgesamt 282 Schlägen auf dem geteilten 40. Rang.

Den Sieg bei dem mit 7,3 Millionen Dollar dotierten Turnier im Colonial Country Club im US-Bundesstaat Texas sicherte sich der US-Amerikaner Kevin Na (267 Schläge) vor seinen Landsmännern Tony Finau (271) und Andrew Putnam sowie Cheng Tsung Pan aus Taiwan (beide 272). Der 35-jährige Na kassierte für seinen dritten Erfolg auf der US-Tour ein Preisgeld von rund 1,3 Millionen Dollar.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren