Gladbach beginnt stürmisch gegen Union

Nach zwei sieglosen Spielen von Borussia Mönchengladbach setzt Trainer Marco Rose gegen Union Berlin voll auf Angriff. Gegen den Aufsteiger beginnt die Borussia am Pfingstsonntag mit fünf Offensivkräften.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Patrick Herrmann steht erstmals seit dem Neustart in Mönchengladbachs Startformation.
David Inderlied/dpa/dpa Patrick Herrmann steht erstmals seit dem Neustart in Mönchengladbachs Startformation.

Mönchengladbach - Nach zwei sieglosen Spielen von Borussia Mönchengladbach setzt Trainer Marco Rose gegen Union Berlin voll auf Angriff. Gegen den Aufsteiger beginnt die Borussia am Pfingstsonntag mit fünf Offensivkräften.

Hinter Patrick Herrmann, der erstmals seit dem Bundesliga-Neustart in der Anfangsformation steht, Alassane Pléa und Marcus Thuram beginnen Jonas Hofmann und Kapitän Lars Stindl. Dafür steht Angreifer Raffael überraschend gar nicht im Kader.

Bei den Köpenickern rückt Christopher Lenz, der zuletzt verletzt die Spiele gegen Hertha BSC und Mainz verpasst hatte, wieder in die Mannschaft. Den Gelb-Rot-gesperrten Robert Andrich ersetzt Grischa Prömel.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren