Zweiter Corona-Test bei Nürnberger Behrens negativ

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eine Virologin steckt ein Wattestäbchen in ein Plastikröhrchen.
Eine Virologin steckt ein Wattestäbchen in ein Plastikröhrchen. © Michael Kappeler/dpa/Symbolbild
Nürnberg

Nach dem Corona-Fall Hanno Behrens kann der 1. FC Nürnberg in Kürze wieder mit dem Mittelfeldspieler planen. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Sonntag mitteilte, ist auch der zweite Test bei dem ehemaligen Kapitän negativ ausgefallen. Er könne damit am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Behrens war vor eineinhalb Wochen positiv getestet worden, der 30-Jährige befand sich seitdem in Quarantäne. Symptome hatte Behrens nicht, wie Trainer Robert Klauß vor wenigen Tagen gesagt hatte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren