Zwei Mbappé-Treffer: Paris Saint-Germain schlägt Monaco

Mit einem Doppelpack von Kylian Mbappé hat Paris Saint-Germain souverän seinen Spitzenplatz in der französischen Fußball-Meisterschaft verteidigt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Führte sein Team zum Sieg: Kylian Mbappé.
Führte sein Team zum Sieg: Kylian Mbappé. © Matthieu Mirville/ZUMA Press Wire/dpa
Paris

Der Star-Stürmer traf per Foulelfmeter in der 12. Minute sowie in der 45. Minute zum 2:0 (2:0)-Heimerfolg von PSG gegen die AS Monaco. Die Pariser, bei denen Nationalspieler Thilo Kehrer in der 50. Minute für Juan Bernat eingewechselt wurde, haben 13 Punkte Vorsprung auf Olympique Marseille. Monaco mit dem Ex-Bayern-Torwart Alexander Nübel in der Startelf fiel durch die Niederlage auf den achten Platz zurück.

© dpa-infocom, dpa:211212-99-358682/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren